Die aktuelle Version 6.0.1 von Quickoffice unterstützt zum ersten Mal das iPhone, allerdings ist es weiterhin nur nutzbar für Google Apps für Business, bei dem kompatible Dateien in Google Drive gespeichert werden. Die App ist als Brücke zwischen Google Docs und der Microsoft Office Suite zu sehen. In der neuen Version können nun auch direkt Google Drive Ordner aufgerufen werden, inkl. Teilen-Funktionen, Markierungen, Letzte Änderungen und Unterordner. Man muss also nicht separat in die Google Drive App wechseln.

 

Quickoffice iPhone

 

Weitere Vorteile:

  • Anbindung mehrere Google Drive Konten
  • Erstellung und teilen von ZIP Dateien aus mehreren Dateien
  • Verbesserte Chart Erstellung

 

Quickoffice für iPhone ist kostenlos im App Store erhältlich.

 

Sollten Sie nicht Abonnent der kostenpflichtigen Google Apps sein, haben Sie natürlich noch einige andere Möglichkeiten, Office Dokumente auf dem iPhone oder iPad zu bearbeiten. 

 

Wenn Sie mehr zur Nutzung von Office Programmen und Dateien auf dem iPad oder iPhone wissen möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

 

{fcomment}