Schöne neue Foto-Welt  

Der besondere Vorteil von Live Fotos ist, dass das eigentliche Bild in optimaler Qualität aufgenommen wird, die Bilder davor und danach aber mit einer geringeren Auflösung gespeichert werden. Dadurch ist ein Live Photo kleiner als ein echtes Video mit entsprechend hoher Auflösung, man hat aber immer noch ein Bild bester Qualität, das man zum Beispiel auch mit einer entsprechend hohen Auflösung drucken kann. 

 

Nicht mit allem sofort kompatibel

Damit ist die Suche nach Kompatibilität zu Geräten, Betriebssystemen und Programmen, die das Live-Foto-Format nicht unterstützen, gegeben. In so einem Fall wird das Live Foto einfach als ganz normales JPEG-Bild behandelt. 

Das führt aber zu (derzeit) folgendem Nachteil: Wenn Sie bei normalen Fotos daran gewöhnt sind, direkt aus der Fotos App ein Bild in eine Powerpoint Präsentation (bzw. eine Folie darin) zu ziehen, klappt dies auf einmal nicht mehr.

Lösung: Ziehen Sie das Foto zunächst auf den Schreibtisch. Ihr Mac verändert das Live Foto-Format automatisch in ein ganz normales JPEG-Format. Ziehen Sie das Foto dann in Ihre Powerpoint Folie und es wird normal eingefügt.