Bei der auffälligen Ähnlichkeit dürften beide Anwendungen - Parallels Desktop und VMware Fusion - mit dem aktuellen Update vor allem ihren angestammten Nutzerkreis ansprechen.

Als besondere Stärke von Fusion sei vielleicht noch erwähnt, dass virtuelle Maschinen, die mit Fusion erstellt wurden, auch mit mit VMware für Windows kompatibel sind, was in einem Umfeld, in dem Apple- und Windowsrechner parallel betrieben werden, ein Vorteil sein kann.

Fusion 7 ist auf der Seite des Herstellers für 59,95 € erhältlich. Ein Upgrade von Version 5 aufwärts kostet 44,95 €.

Die Pro-Version kostet 129,95 € (Upgrade: 68, 95 €)