Da es diese Tasten tatsächlich nicht direkt auf den Apple Tastaturen gibt, muss man sich mit Tastenkombinationen behelfen. Leider scheinen diese Tastenkombinationen aber nicht durchgehend für alle Programme auf dem Mac zu gelten. Daher gebe ich hier nur zwei Beispiele für wichtige Programme, in denen man oft mit langen Dokumenten arbeitet.

 

Bei MS Word:

 

Pos1: fn + cmd + Pfeiltaste nach links

End:  fn + cmd  + Pfeiltaste nach rechts

Page Up: fn + cmd  + Pfeiltaste nach oben

Page Down: fn + cmd  + Pfeiltaste nach unten

 

 

Bei Safari:

 

Pos1: cmd + Pfeiltaste nach oben

End: cmd + Pfeiltaste nach unten

Page Up: alt + Pfeil nach oben

Page Down: Space Taste oder alt + Pfeil nach unten

 

 

Viele vermissen auch die Delete Taste (also um Text rechts vom Cursor zu löschen). Diese kann in allen Programmen auf dem Mac mit der Kombination fn +  Löschentaste erzeugt werden.

 

Wenn Sie Hilfe beim Umstieg von Windows auf Macs benötigen, unterstützen wir Sie gerne im Rahmen eines kostenlosen Probe-Coachings. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

 

{fcomment}