Die Funktion wird erst in den nächsten Tagen bei jedem eingeführt. Aber sobald es soweit ist, können (bzw. müssen Sie) es explizit ausschalten, es ist also eine Opt-out Funktion.

 

Gehen Sie dazu in die Einstellungen in Ihrem Google Mail Konto. Dort gibt es einen Punkt:

 

Gmail Namensmail ausschalten

 

"Email über Google+ 

Wer darf mir über mein Google+ Profil E-Mails senden?

Falls Ihnen Personen, die nicht zu Ihren Kreisen gehören, E-Mails über Ihr Profil schicken, müssen Sie erst Ihr Einverständnis geben, bevor Ihnen diese Personen weitere E-Mails schicken dürfen."

 

Wenn Sie nicht über Ihren Namen angeschrieben werden wollen, müssen Sie die Funktion hier auf „Niemand“ („No one“) setzen.

 

Update 11.01.14: nun kam auch die Information von Google selbst (Screenshot der E-Mail)

 

Gmail mit Namen als Adresse