Diesen Trick habe ich auf der amerikanischen Mac Seite tuaw gesehen.

 

Der Trick dabei ist, einen Fingerabdruck mehrfach abzulegen - man kann bis zu fünf Finger speichern. Wenn Sie jedoch einen Finger in mehreren dieser „Slots“ ablegen, erhöht sich die Zuverlässigkeit des Scans.

  

Hier ist eine Übersetzung der Anleitung - Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem gleichen Finger bis zu fünf mal.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Home Button und ihre Finger trocken und sauber sind
  2. Halten Sie das iPhone so, wie Sie es beim Entsperren mit dem Homebutton normalerweise halten würden
  3. Drücken Sie Ihren Finger leicht auf den Home Button (nicht durchdrücken um zu klicken) und halten Sie es dort, bis sie eine leichte Vibration bemerken oder sie aufgefordert werden, den Finger zu heben
  4. Wiederholen Sie Schritt 3, jeweils mit einer leichten Änderung, wie Sie den Finger auf den Homebutton halten.
  5. Wenn der erste Scan vollständig ist, werden Sie aufgefordert, das Halten des iPhone so zu verändern, dass auch die Ränder Ihres Fingers erfasst werden.
  6. Halten Sie das iPhone so, wie Sie es normalerweise halten würden, wenn Sie es entsperren und berühren Sie die äußeren Bereiches Ihres Fingerabdrucks, statt (wie vorher) den mittleren Teil.
  7. Der Fingerabdruck wird gespeichert, wenn der Scan komplett ist.
 

Beachten Sie, dass Sie, bei mehreren Speichervoergängen des gleichen Fingers, Ihre Slots belegen und damit keine anderen Finger gespeichert werden können. Sie könnten es erst einmal mit zwei Speichervorgängen versuchen. Wenn dies schon zu einer ausreichenden Scanqualität führt, haben Sie immer noch drei Speicherplätze übrig.