Voraussetzung für diese Vorgehensweise ist, dass Sie die Tastatur bereits mit Ihren Geräten einmal gekoppelt haben.

 

Der einfachste Weg ist, Bluetooth am jeweils anderen Gerät (z.B. am Mac, wenn Sie die Tastatur am iPad nutzen wollen) für kurze Zeit auszuschalten. Gehen Sie dazu in der Menüleiste auf das Bluetooth Symbol und klicken auf Bluetooth deaktivieren. 

 

Bluetooth deaktivieren Mac

 

Wichtig ist, dass Sie nun die BT Tastatur komplett ausschalten, indem Sie an der rechten Seite den Powerbutton ein paar Sekunden gedrückt halten. Wenn Sie nun den Powerbutton wieder ein paar Sekunden drücken, um die Tastatur anzuschalten, klappt die Koppelung mit dem iPad sofort.

Nun können Sie BT auf dem Mac auch wieder aktivieren - die Koppelung zwischen Tastatur und iPad bleibt bestehen.

 

Es kann natürlich den Fall geben, dass der Mac zwar in der Nähe (und damit koppelungsbereit ist) Sie nicht an ihn herankommen und trotzdem die Tastatur am iPad benutzen wollen. Dann gibt es die folgende Option: 

  • Schalten Sie die Tastatur aus, indem Sie den Powerbutton ein paar Sekunden gedrückt halten
  • Gehen Sie dann auf dem iPad in die Einstellungen > Bluetooth - Dort versucht das iPad nun mit neuen Geräten zu koppeln. 
  • Drücken und halten Sie nun den Powerbutton an der Tastatur, bis die Koppelung klappt

 

Warum sollte man nicht direkt diesen Weg wählen und stattdessen den umständlicheren, oben genannten? Weil diese Vorgehensweise nicht immer sofort funktioniert. Die obere ist sicherer. Evtl. müssen Sie den hier genannten Weg mehrfach gehen, was einfach länger dauert.

 

Eine noch elegantere Lösung (die hoffentlich auch von Apple irgendwann übernommen wird), ist eine Solar Bluetooth Tastatur von Logitech, die separate Buttons für die jeweilige Koppelung mit verschiedenen Geräten bietet. 

 

Nachtrag vom 23.07.14: MacWorld hat einen umfangreichen Testbericht zu den besten iPad Tastaturen herausgebracht.