Duplikationstechniken in der digitalen Welt: Effizientes Vervielfältigen von Dateien, Texten, Bildern, E-Mails uvm.

In der digitalen Welt sind Duplikationstechniken unerlässlich, um schnell und effizient mit Dateien, Texten und Bildern zu arbeiten. Dieser Artikel beleuchtet verschiedene Methoden, um digitale Objekte zu duplizieren - vom Rechtsklick, über Tastaturshortcuts bis hin zu speziellen Menüoptionen und der "Drag and Copy"-Methode. Zudem werden Beispiele aus verschiedenen Bereichen und Programmen gegeben, in denen das Duplizieren funktioniert.


Darum geht's - TL;DR

  • Duplikationstechniken sind in der digitalen Welt wichtig, um schnell und effizient mit Dateien, Texten und Bildern zu arbeiten.
  • Es gibt verschiedene Methoden, um digitale Objekte zu duplizieren, wie Rechtsklick, Tastaturshortcuts (cmd + D), Menüoptionen und "Drag and Copy".
  • Das Duplizieren ermöglicht das Klonen von Inhalten, um sie weiter zu bearbeiten, während das Original erhalten bleibt.
  • Duplizieren kann auch durch das Kopieren und Einfügen über die Zwischenablage erfolgen.
  • Der Rechtsklick ist eine häufige Methode, um digitale Objekte zu duplizieren, indem man die Option "Duplizieren" auswählt.
  • Der Tastaturshortcut cmd + D ermöglicht das schnelle Duplizieren von Objekten.
  • Die Duplizierung kann auch über Menüpunkte wie "Ablage" oder "Bearbeiten" erfolgen.
  • Die Methode "Drag and Copy" ermöglicht das intuitive Duplizieren von Objekten durch Ziehen und Halten der option/alt-Taste.
  • Das Duplizieren von E-Mails ist auch möglich, z.B. durch den Shortcut cmd + Shift + D oder das Menü "E-Mail > Erneut senden".
  • Es gibt verschiedene Beispiele und Anleitungen zum Duplizieren in verschiedenen Tools und Programmen.

Warum duplizieren?

Wenn es etwas in der digitalen Welt gibt, was sich von der physischen unterscheidet, dann ist es die Möglichkeit, digitale Klone von Inhalten sehr einfach zu erstellen. Dies kann zum Beispiel dann wichtig sein, wenn man eine Version eines Inhalts weiter bearbeiten möchte, aber das Original behalten will.

Oder Sie nutzen Vorlagen als effizientes Mittel, um bei wiederkehrenden Arbeiten nicht immer von Vorne anfangen zu müssen. Bspw. Brief-Vorlagen, Konzept-Vorlagen, Grafik-Vorlagen, Mail-Vorlagen, Kalender-Termine, Aufgaben.

Natürlich könnten Sie auch jeweils den Inhalt öffnen und noch einmal neu mit geändertem Dateinamen speichern. Aber das ist meist umständlicher.

Einfacher ist es, direkt an Ort und Stelle, ein Duplikat des digitalen Objekts zu erzeugen. Dafür stehen mehrere Wege zur Verfügung. Und die gezeigten Varianten lassen sich häufig auch auf mehrere Objekte gleichzeitig anwenden.

Inhalte kopieren - das ursprüngliche Duplizieren

Im Grunde ist eine Form und die ursprüngliche Art des Duplizierens, Inhalte zu kopieren, um sie dann wieder einzufügen. Das geht natürlich auch weiterhin über die verschiedenen Möglichkeiten. Das läuft dann über die Zwischenablage als temporärem Speicherort.

Aber hier geht es um etwas anderes, nämlich direkt an Ort und Stelle einen Klon des Inhalts zu erstellen, ohne den Umweg über Kopieren und Einfügen zu gehen.

Duplizieren - Rechter Mausklick geht fast immer

Die Nutzung des Rechtsklick ist wohl die bekannteste Methode, um digitale Objekte zu duplizieren. Egal ob es sich um Dateien/Ordner, Bilder, Notizen oder Aufgaben handelt: ein einfacher Rechtsklick auf das Objekt öffnet ein Kontextmenü, in dem Sie häufig die Option "Duplizieren" auswählen können.

Hier als Beispiel im Finder:

Sobald diese Option ausgewählt ist, wird eine Kopie des Objekts an der gleichen Stelle (z.B. im gleichen Ordner) erstellt, die dann separat vom Original bearbeitet werden kann. Meist wird die Bezeichnung mit einer kleinen Abwandlung versehen (z.B. Kopie oder eine Zahl hinter dem ursprünglichen Objekt-Namen).

Probieren Sie es einfach bei einem Inhalt Ihrer Wahl, z.B. auch ein Element in einem anderen Programm (weitere Beispiele siehe unten, z.B. Evernote Notizen).

Duplizieren mit Tastaturshortcut cmd + D

In sehr vielen Bereichen und Programmen ist der Tastaturshortcut cmd + D eine schnelle und effiziente Methode, um digitale Objekte zu duplizieren.

  • Wenn Sie ein Objekt ausgewählt haben,
  • drücken Sie einfach cmd + D auf Ihrer Tastatur und sofort wird eine Kopie des Objekts erstellt.

Dies ist besonders nützlich, wenn Sie schnell mehrere Kopien desselben Objekts hintereinander erstellen müssen.

Hier als Beispiel Duplizieren von Elementen in Keynote:

Duplizieren über Menüpunkte

Die Duplizierung über einen Menüpunkt ist ebenfalls eine übliche Variante, die Sie im Menüpunkt "Ablage" oder "Bearbeiten" finden können. Dort gibt es die Option "Duplizieren".

Duplizieren durch Drag and Copy

Die Methode "Drag and Copy" ist eine intuitive und visuelle Art, digitale Objekte zu duplizieren. Sie funktioniert, indem Sie das gewünschte Objekt anklicken und es an eine andere Stelle ziehen, während Sie die option/alt-Taste gedrückt halten.

Sobald Sie es bewegen, erscheint neben dem Objekt oft ein grüner Kreis mit + Zeichen.

Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird an der neuen Stelle eine Kopie des Objekts erstellt. Diese Methode ist besonders nützlich, wenn Sie visuell arbeiten und die Kopien an bestimmten Stellen benötigen.

Beispiel: Diese Methode ist besonders bei Dateien oder Text geeignet.

Wer sehr geschickt ist, kann diese auch beim Ziehen über mehrere Finder-Ebenen vornehmen, um eine Datei in einen anderen Ordner zu kopieren.

Eine besondere Anwendung eines Duplikats geht auch in Mail

Wenn Sie eine bereits gesendete Mail als Vorlage verwenden wollen, können Sie dies auch tun. Auch hier haben Sie die drei Möglichkeiten:

  • Klicken Sie die Mail an und nutzen dann den Shortcut cmd + Shift + D oder
  • das Menü E-Mail > Erneut senden oder
  • rechter Mausklick und "Erneut senden"

Die E-Mail wird dann erneut im Bearbeitungsmodus geöffnet. Ändern Sie alles, was Sie möchten (vor allem wahrscheinlich die Empfänger-Adresse(n)) und schicken sie erneut.

Beispiele in Connect Artikeln zum Duplizieren

Da der Fall in verschiedenen Tools immer wieder vorkommt, gibt es auch schon ein paar Artikel zu dem Thema.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie

Vorheriger

Duplikationstechniken in der digitalen Welt: Effizientes Vervielfältigen von Dateien, Texten, Bildern, E-Mails uvm.

In der digitalen Welt sind Duplikationstechniken unerlässlich, um schnell und effizient mit Dateien, Texten und Bildern zu arbeiten. Dieser Artikel beleuchtet verschiedene Methoden, um digitale Objekte zu duplizieren - vom Rechtsklick, über Tastaturshortcuts bis hin zu speziellen Menüoptionen und...

Nächster

Duplikationstechniken in der digitalen Welt: Effizientes Vervielfältigen von Dateien, Texten, Bildern, E-Mails uvm.

In der digitalen Welt sind Duplikationstechniken unerlässlich, um schnell und effizient mit Dateien, Texten und Bildern zu arbeiten. Dieser Artikel beleuchtet verschiedene Methoden, um digitale Objekte zu duplizieren - vom Rechtsklick, über Tastaturshortcuts bis hin zu speziellen Menüoptionen und...