MAC BUSINESS BLOG

Automatisierung

  • Startseite
  • Automatisierung
  • Es sind auch die kleinen Dinge, die einem Freude machen - nur noch die pure Mailadresse beim Kopieren

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Es sind auch die kleinen Dinge, die einem Freude machen - nur noch die pure Mailadresse beim Kopieren

14/11/2013

Es ist mir gerade erst aufgefallen, aber löste direkt eine große Freude aus: Wenn man aus dem Mailprogramm oder auch von anderen Stellen eine E-Mailadresse kopiert, wird in Mavericks nur noch wirklich diese reine Adresse in die Zwischenablage gelegt. Und nicht mehr dieses Drumherum mit eckigen Klammern, Name des Empfängers usw. Das hat mich wirklich genervt!


Vielleicht ist das auch etwas umständlich, aber häufig "hole" ich mir die Mailadresse eines Kontaktes, indem ich eine neue Mail starte, dann den Namen des Empängers anfange zu tippen. Nach nur wenigen Buchstaben wird meist schon die komplette Adresse angezeigt. Dann braucht man nur mit der rechten Maustaste auf die nun komplette Adresse klicken und "Adresse kopieren" wählen. Danach muss die Adresse nur per cmd + v eingefügt werden. 

 

Warum müsste man überhaupt eine Adresse auf diese Weise kopieren? Es gibt viele Gelegenheiten:

  • Freigabe von Ordnern oder Dateien in Dropbox, Evernote 
  • Weitergabe einer Mailadresse in einer anderen E-Mail
  • Übernahme der Adresse in ein CRM System

 

Was hat sich nun in Mavericks geändert, was mir solche Freude (im Sinne der Produktivitätssteigerung) gebracht hat?

 

In Vor-Mavericks Zeiten wurde beim oben beschriebenen copy/Paste-Verfahren immer Folgendes in die Zwischenablage gelegt:

  • Nicolai Wirth <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.>

 

Nun ist es nur noch die Mailadresse allein in der Zwischenablage:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

 

Man spart sich also das Löschen des Namens und der eckigen Klammern. Yeah!

 

Es gab sogar Artikel darüber, dass man per Terminal die Voreinstellung dafür, was kopiert wird, umstellen kann. (Für den Fall, dass Sie noch auf Mountain Lion oder Lion arbeiten). Hier hat Apple mal wieder eine Umstellung zur Nutzerfreundlichkeit hin gemacht.

 

 

 

 

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Automatisierung

Vorheriger

IBAN - Erleichterter Umstieg mit Hilfe von TextExpander

Das ist ein Anwendungsbeispiel für technische Automatisierungen, die mir den Umstieg auf ein neues System (in diesem Fall die IBAN statt Kontonummer und Bankleitzahl) sehr einfach gemacht hat. Nutzen Sie TextExpander, um Ihre neue lange IBAN immer griffbereit zu haben.

Nächster

LaunchCenter Pro 2 - Eine App für Wiederholungstäter!

LaunchCenter Pro ist eine App, mit der Sie konkrete Aktionen auf ihrem iOS Gerät via Kurzbefehl ausführen können. Wie das geht, ist einfach: Sie erzeugen für die Aktion einen Shortcut und müssen diesen nur noch per Fingertipp auslösen. Direkt und ohne Umwege können Sie so Arbeitsabläufe au...

  • Startseite
  • Automatisierung
  • Es sind auch die kleinen Dinge, die einem Freude machen - nur noch die pure Mailadresse beim Kopieren