MAC BUSINESS BLOG

Automatisierung

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Der smarteste Zimmerschlüssel der Welt - Hilton bringt ganz neue Funktionen aufs Smartphone

01/08/2014

Hilton HHonors iPhone

Die Kombination "International Business Traveller", iPhone Besitzer und Hilton Hotels wird höchstwahrscheinlich sehr häufig vorkommen. Daher ist Erweiterung der Hilton iPhone App um Check-In und Schlüsselfunktion nur logisch.


 

Wollen Sie auf Reisen bequem ein- und auschecken, ohne lange an der Rezeption warten zu müssen, selbst das Zimmer aussuchen und nie mehr mit klobigen Zimmerschlüsseln die Hosentaschen ausbeulen? Dann wird Ihnen das neueste Projekt von Hilton gefallen, denn in der Zukunft übernimmt das Smartphone alle diese Funktionen.

 

Hilton App

 

Über die App kann der Gast selber am Vortag der Anreise aus den verfügbaren Zimmern eines aussuchen. Bei Ankunft im Hotel oder später bei der Abreise kann er über dieselbe App ein- und auschecken. Dabei dient das Smartphone gleich auch als Zimmerschlüssel.

Bluetooth 4.0 sorgt dafür, dass die Tür den Gast erkennt und den Zutritt frei gibt. Auch den Zimmerservice kann man natürlich über das Smartphone ordern - aber das ist ja nichts Neues. Den virtuellen Check-In unterstützt die Hilton HHonors App bereits jetzt.

Bis Ende 2016 will Hilton seine rund 4200 Hotels weltweit an die neuen Dienste anbinden. Weitere Hotelketten haben bereits die Absicht bekundet, dem Beispiel zu folgen.

 

Die Hilton HHonors App ist gratis im App Store erhältlich.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Automatisierung

Vorheriger

Siri vs. Google Now - Ein Kopf an Kopf Rennen, aber noch hat Google die Nase vorn

Wie oft verwenden Sie Siri am Tag? Bei mir lassen sich die Anwendungen ziemlich stark eingrenzen auf folgende Fälle: Timer stellen; Routenplaner; Kontakte oder Telefonnummern nennen, um sie anzurufen; nach dem Wetter fragen. Andere Anwendungen kommen eher selten vor. Ein Grund könnte sein, dass de...

Nächster

Der Mauskiller: Shortcat für den Mac

Die Aussage, dass Shortcat Ihrer Maus den Garaus machen wird, ist keine Drohung, sondern ein Versprechen. Shortcat verspricht mehr Produktivität, weil die Hände (fast) nie wieder die Tastatur verlassen müssen. Jeder Griff nach der Maus kostet nämlich Zeit.