MAC BUSINESS BLOG

Brainstorming

Brainstorming und Mindmapping mit Mac, iPhone und iPad

18/11/2020

Das Entstehen und die Visualisierung von Ideen oder Inhalten ist in vielen Arbeitsbereichen entscheidend für das Vorankommen. Sei es zum Start eines Projekts in einer Brainstorming-Sitzung oder später beim Pitch vor dem Kunden oder im Team. Die Möglichkeit, Tools zum Brainstorming und Mindmapping auf Mac, iPhone und iPad zu verwenden, sind heute vielfältiger denn je. Es ist aber auch sinnvoll, sich einmal mit den Methoden des Brainstormings bzw. Mindmapping genauer auseinanderzusetzen.


Brainstorm zur Ideengenerierung …

Brainstorming ist eine der besten Möglichkeiten, Ideen zu generieren und Probleme zu lösen, allein oder in einer Gruppe. Es ist ein freier, improvisatorischer Ideenfluss, den man aber auch gut vorbereiten sollte.

Die einfachste Möglichkeit für ein Brainstorming (allein oder in der Gruppe): Schreiben Sie auf einem Blatt Papier in der Mitte das Thema oder das gewünschte Ergebnis auf. Sammeln Sie aus der Gruppe oder Ihren eigenen Ideen in Sternform rundherum alles, was spontan dabei einfällt. Dies ist der Anfang einer Mindmap.

In Connect für Gold und Platin ClubMitglieder haben wir einige Tipps und Techniken zusammengestellt, um das Beste aus Ihren Brainstorming-Sitzungen herauszuholen.

… eine Mindmap zur Sammlung und Strukturierung

Die Mindmap kann dabei gleichzeitig als Tool zur Durchführung des Brainstorming (siehe oben) als auch der Organisation des Ideenflusses verwendet werden. Das kann auf Papier, am Flipchart oder Whiteboard, aber auch in einer Mindmapping Software passieren. Gerade eine Software bietet durch neu-Aufteilung von Kategorien und Inhalten die Möglichkeit, Struktur in ein Thema zu bekommen und Probleme zu lösen.

Mindmaps fördern die Kreativität und helfen zu strukturieren. Man erhält einen tollen Überblick auch bei komplexen Zusammenhängen. Das Ergänzen und Erweitern von Informationen ist jederzeit möglich, ohne dabei die Übersichtlichkeit einzuschränken.

Durch die grafische Darstellung prägen sich die Informationen besser ins Gedächtnis ein. „Zusammengehöriges“ kann einfach miteinander verknüpft und damit Zusammenhänge sichtbar gemacht werden.

Ausgehend von den gesammelten Inhalten, fügen Sie einfach weitere Ideen hinzu - auch als Verzweigungen - oder sortieren Ihre Ideen neu.

Mind Maps sind vielseitig nutzbar

Häufig werden Brainstorming und Mindmapping synonym verwendet. Wie Sie oben sehen, können Mindmaps auch zur Sammlung der Ideen im Brainstorming verwendet werden. Aber es gibt auch Fälle, bei denen sie benutzt werden können, wenn es gar nicht um Ideensammlung geht.

  • Zum Beispiel können Sie damit Inhalte aufbereiten - Bücher oder Artikel - um Sie später weiter zu verwenden.
  • Oder Sie benutzen einen Mindmap als Fahrplan für einen Vortrag oder ein Webinar. Dies ist visuell einfacher zu erfassen als ein langer Fließtext.
  • Eine weitere Möglichkeit ist die Benutzung einer Mindmap für die die Fokushorizonte von Getting Things Done.
  • Sie müssen ein schwieriges Telefonat führen? Dann halten Sie verschiedenen Gesprächsrichtungen vorher fest, um besser vorbereitet zu sein.

 

Die Mind Map ist nicht das Ende der Fahnenstange

Das Brainstorming und Mindmapping sind nur die ersten Schritte, denn die Ergebnisse dieses kreativen Prozesses sollten Sie natürlich verwerten können. Dies ist, je nach genutztem Tool, einfach möglich. Mit iThoughts können Sie z.B. Ihre Mindmap direkt in eine Projektmanagementsoftware, als Word oder Powerpoint Datei exportieren, oder als nächste Schritte in OmniFocus übertragen. uvm.


Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business. Diesen Artikel und viele mehr, können Sie schon ab der Gold-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

 Jetzt zu Mac Business Club-Mitgliedschaften informieren!

Neugierig, was alles in Connect ist? Liste der Themen

Noch kein Basis ClubMitglied?

Jetzt für den kostenlosen Basis Club von Mac Business Coaching registrieren, der auch unseren wöchentlichen ClubLetter enthält. Im Basis Club ist der Zugang zu den Basis-Inhalten unserer Lernplattform Connect enthalten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Hinweise zum ClubLetter.

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Brainstorming

Vorheriger

Benutzen Sie Mindmapping in iThoughts, um Ihre Jahresplanung mit Hilfe der GTD-Fokushorizonte zu machen

Eine Jahresplanung gehört zu meinen wichtigsten Instrumenten, um alle Projekte, Verpflichtungen und Ziele zu klären, die für das Jahr wichtig werden. Neben bestimmten anderen Schritten, spielen die Fokushorizonte von Getting Things Done (GTD) eine wichtige Rolle, um eine Mittel- und Langfristpl...

Nächster

iThoughts auch mit Outline-Ansicht (im iThoughts-Jargon „Inhaltsübersichtsanzeige“)

Für diejenigen, die mit Strukturierungs-Tools wie Mindmapping- oder Outline-Software arbeiten, gibt es häufig eine gewisse Vorliebe für die eine oder andere Form der Darstellung. Früher war ich ein felsenfester Outliner, habe mich aber inzwischen mit iThoughts ziemlich auf die Mindmapping-Seit...