MAC BUSINESS BLOG

Brainstorming

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Fargo ist ein minimaler Web-Outliner mit Dropbox Anschluss

19/04/2013

Fargo Outliner

Als großer Fan von Outliner- und Mindmapping-Systemen, freue ich mich immer wieder über Neuerungen in diesem Bereich. Vor allem dann, wenn sie leicht auf allen Endgeräten zu benutzen sind und die Weiterverarbeitung in anderen Programmen leicht möglich ist. Diese Merkmale treffen auf Fargo zu, einem HTML 5 Outliner, der direkt mit Dropbox synchronisiert und dort seine Inhalte als OPML Dateien speichert.


 

Fargo ist ein sehr minimaler Outliner, aber erfüllt diesen Job wirklich gut. Sie können ganz schnell eine neue Gliederungsstruktur aufbauen und mit der Tastatur darin herumwandern. Auch Drag and Drop einzelner Abschnitte ist möglich. 

Zur Speicherung der Outlines muss bei der Einrichtung Ihres Fargo Zugangs zunächst eine Legitimation mit Ihrem Dropbox Konto erfolgen. Daraufhin werden alle Fargo Outlines direkt in Dropbox gespeichert - und zwar im OPML Format. Das hat den Vorteil, dass Sie diesen Outliner direkt in einer anderen Schreib-App hochladen können, z.B. Scrivener, oder Sie arbeiten mit einem anderen Outliner oder Mindmapping Programm weiter, das mehr Funktionen beinhaltet.

Bestehende Outliner in OPML können auch in Fargo hochgeladen werden.

 

Kurz zum technischen Hintergrund: Fargo ist eine HTML 5 Applikation und läuft in kompatiblen Browsern wie z.B. Safari, Chrome, Firefox und Internet Explorer 10. Als HTML 5 App können Sie sehr ähnliche Funktionalität erwarten wie in einer Software, die auf Ihrem Mac direkt installiert ist. Also z.B. Tastaturshortcuts, Tastatur Bewegungen, Maus Aktionen etc.

 

Fargo

 

Bisher größter Nachteil: es können bei den Einträgen keine Notizen dazu gefügt werden. Auch beim Hochladen bestehender Outliner werden keine Notizen angezeigt. 

 

Sollte das Notizen Thema noch eingebaut werden, kann es sehr gut sein, dass Fargo meinen bisherigen Outliner Favoriten ablöst. Wenn Sie aber gerade mit Outliner beginnen, ist Fargo vielleicht ein guter Einstieg, weil man mit wenig Funktionen doch viel erreichen kann.

 

Wenn Sie Beratung zu den Einsatzmöglichkeiten von Outliner und Mindmapping Apps auf Mac, iPhone und iPad in Ihrem Unternehmen benötigen, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Brainstorming

Vorheriger

Schreib-Ideentool Scapple für Mac nun offiziell gestartet

Vor etwa einem halben Jahr habe ich von der Betaversion von Scapple berichtet. Obwohl ich eigentlich vermeide, Betaversionen vorzustellen, fand ich das Konzept dieser Software doch so interessant, dass ich es vorstellen musste. Nun ist Scapple, das von den Machern der Schreibsoftware Scrivener ist...

Nächster

Scribe Outliner für Mac folgt dem KISS Prinzip

Brainstorming ist eine der wichtigsten Management-Tools für die Entstehung und Verarbeitung von Ideen, Strukturierung von Texten oder Präsentation. Auch die Aufgabenplanung lässt sich damit hervorragend bewältigen. Am Computer lassen sich zwei Schulen von Brainstorming Tools unterscheiden: M...