MAC BUSINESS BLOG

Buchhaltung

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Kartenzahlung per iPhone und iPad - iZettle jetzt auch in Deutschland

01/11/2012

iZettle

Endlich ist die Zukunft des mobilen Bezahlens auch in Deutschland angekommen. In den USA und einigen europäischen Staaten war dies schon länger möglich: mit Hilfe eines Aufsteckgeräts für iPhone und iPad konnte man mit Square und iZettle ganz einfach Kreditkartenzahlungen bei seinen Kunden vornehmen. Nun gibt es das mit iZettle auch in Deutschland. Hierzu arbeitet iZettle mit der Deutschen Telekom und der DZ Bank zusammen. Zum Start werden 25.000 kostenlose Kartenlesegeräte vergeben - der Dienst ist zunächst nur für Unternehmen gedacht, Privatkunden folgen später.


 

Als Bezahlmöglichkeiten gibt es derzeit MasterCard, American Express und das Elektronische Lastschriftverfahren (EC Karte).

 

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig. Wenn Sie mit Ihrem Business mobil sind und beispielsweise einen Marktstand haben, können Sie auch leichter teurere Artikel verkaufen. Auch bei einem mobilen Massagedienst oder Friseur erleichtern Sie so Ihren Kunden die Bezahlung. 

 

Um dabei zu sein, müssen Sie sich auf der iZettle Seite als Unternehmen registrieren. Hierzu müssen Sie Ihre Steuernummer oder USt ID angeben. Ausserdem ist eine Testüberweisung von 1 € erforderlich, die Ihnen aber zurück erstattet wird. 

 

Die Einrichtung ist ganz einfach.

  • Sie laden die kostenlose iZettle App für iPhone oder iPad herunter.
  • Sie stecken das Kartenlesegerät auf Ihr iPhone oder iPad.

 

So funktioniert die Bezahlung:

  1. Geben Sie in der App den Betrag ein
  2. Führen Sie dann die Karte in das Lesegerät - ohne das Lesegerät funktioniert es auch, dann geben Sie einfach die Daten der Karte manuell ein
  3. Der Kunde muss dann auf dem iPhone oder iPad unterschreiben
  4. Sie können dann noch eine Quittung per E-Mail schicken

 

Kosten:

  • Keine Start- oder Monatsgebühren
  • Bei Bezahlung mit Kartenlesegerät: 2,75 %
  • Ohne Kartenlesegerät: 0,15 € + 3,5 %

 

 

Wenn Sie weitere Informationen zu Buchhaltung und Finanzverwaltung auf Mac, iPhone oder iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Buchhaltung

Vorheriger

Was sind die wichtigsten Tools und Techniken, die die papierlose Buchführung unterstützen

Für unsere Kunden ist die papierlose Buchführung oft ein Ziel, aber auch ein Weg zum effizienteren Arbeiten. Es geht dabei nicht nur um das Loswerden von Papierbelegen, sondern auch viel schnellere Bearbeitung von Buchhaltungsprozessen. Wir haben für diese Prozesse verschiedene Tools und Technike...

Nächster

myTaxi startet Bezahldienst über die App

Die App myTaxi ist bei mir in sehr häufigem Einsatz. Nicht nur das Bestellen des Taxis ist damit schnell und leicht, auch sieht man immer genau, wie weit das Taxi noch entfernt ist und welchen Taxifahrer (mit Bewertung) man bekommt. Jetzt kann man auch innerhalb der App bezahlen, was gerade für ...