MAC BUSINESS BLOG

Cloud

Dropbox wird flexibler bei freigegebenen Links

Dropbox Linkfreigabe

Vor kurzem gab es gerade eine Meldung von Evernote zu geteilten Notizbüchern - Dropbox hat scheinbar an etwas ähnlichem gearbeitet, aber dabei eine viel flexiblere Lösung gefunden. Dropbox hat die Funktion für freigegebene Links weiter verbessert. Wenn Sie freigegebene Links für Ihre Arbeitsabläufe nutzen, dürfte Sie diese Entwicklung interessieren!


 

Links bleiben aktiv

Ab sofort bleiben freigegebene Links auch dann aktiv, wenn Sie die Datei bzw. den Ordner verschieben oder umbenennen. Wenn Sie also beispielsweise Ihre Dropbox umstrukturieren, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass Nutzer dabei den Zugriff auf Ihre freigegebenen Links verlieren.

 

Linkfreigabe ändern

Falls Sie jemals die Freigabe für bereits verschickte Links aufheben möchten (z. B. um jemandem den Zugriff auf sensible Dateien zu entziehen), können Sie aktive Links problemlos deaktivieren. Melden Sie sich dazu bei dropbox.com an, klicken Sie auf das Linksymbol neben der Datei bzw. neben dem Ordner und im daraufhin angezeigten Fenster rechts oben auf „Link entfernen“. Sie können den Link auch entfernen, indem Sie unter dropbox.com/links neben der Datei bzw. neben dem Ordner auf das „x“ klicken.

 

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Cloud

Previous

Apples eigene Hilfeseiten für iCloud.com auf deutsch

Viele wissen gar nicht, dass sie unter icloud.com inzwischen eine ziemlich ausgewachsene Sammlung an Tools wie Mail, Adressbuch und Kalender,  aber auch Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationssoftware online zur Verfügung haben. Pages, Numbers und Keynote haben dabei fast den g...

Next

Dropbox für iOS wandelt sich vom Online-Speicher zum Office-Tool und Evernote-Konkurrenten

Dropbox mausert sich zu einem Konkurrenten von Evernote. Der Möglichkeit, den Cloud-Dienst als zentralen Speicher für all Ihre Informationen zu verwenden, werden nun nach und nach auch weitere Funktionen hinzugefügt, die man schon von Evernote kennt. Es geht darum, vom Images des reinen Verwal...