MAC BUSINESS BLOG

Cloud

  • Startseite
  • Cloud
  • Dropbox für iOS mit neuen Funktionen zum Upload von Inhalten

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Dropbox für iOS mit neuen Funktionen zum Upload von Inhalten

24/09/2012

Dropbox

Dropbox für iPhone und iPad wartet in seinem neusten Update mit einer Reihe von neuen Features auf: Nachdem ein paar Sicherheitslücken geschlossen wurden, gibt es jetzt neue Möglichkeiten des Uploads: zum einen zu Vimeo, zum anderen in die Social-Networks Twitter und Facebook.


Bilder und Videos werden hierbei ebenso unterstützt. Es ist somit nun ein leichtes, in Dropbox befindliches Material direkt zu den genannten Netzwerken hochzuladen.

 

 Version 1.5.5 unterstützt nun auch AirPrint.

 

Wenn Sie weitere Informationen zur optimalen Nutzung der Cloud mit Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Cloud

Vorheriger

Found ist ein weiterer Cloudsuchdienst für Mac, jetzt inklusive Evernote und Skydrive

Die Zahl der elektronischen Orte, an denen Sie Informationen abgelegt haben, steigt ständig weiter an. Es kann frustrierend sein, wenn man eine bestimmte Datei auf seinem Rechner oder in einem der Cloud Dienste sucht und diese partout nicht finden kann. Für Mac gibt es eine kostenlose App, die h...

Nächster

Mehr Sicherheit in der Cloud: Dropbox bringt 2-Faktoren Authentifikation

Die beim Onlinebanking-Verfahren bekannte Zwei-Wege-Authentifizierung hat nun auch Dropbox übernommen. Man muss dies lediglich in den Einstellungen von Dropbox aktivieren. In der Standard-Einstellung ist das Verfahren ausgeschaltet. Danach kann man seine Handy-Nummer eingeben (über die man eine SM...

  • Startseite
  • Cloud
  • Dropbox für iOS mit neuen Funktionen zum Upload von Inhalten