Mac Business Connect

Connect ist eine exklusive Lernplattform mit fast 2.000 Artikeln und Videos zur optimalen Nutzung von Mac, iPhone und iPad im Business.

Wir respektieren Ihren Datenschutz. Unsere Hinweise zum ClubLetter.

Je nach Status Ihrer Club Mitgliedschaft sind einige oder alle Lerninhalte für Sie freigeschaltet.

Aktuell fast 2.000 Artikel

Ab Gold und Platin ClubMitgliedschaft

CLUB

Noch keine kostenfreie Basis ClubMitgliedschaft?

Wir respektieren Ihren Datenschutz. Unsere Hinweise zum ClubLetter.

Neue und aktualisierte Artikel in Connect

aus den vergangenen 14 Tagen

Sie wissen nicht, wie man ein bestimmtes Sonderzeichen, Symbol oder fremdsprachigen Buchstaben auf einem Mac schreibt? Dann brauchen Sie die virtuelle Tastatur

03-07-03 Text-Formatierungen und Sonderzeichen
Aktualisierter Artikel

Wenn Sie einmal ein Zeichen brauchen, dass sich nicht auf der physischen Standardtastatur findet, dann helfen Ihnen die Zeichen- und Tastaturübersicht weiter. Beide können Sie über das Eingabemenü in der Menüleiste öffnen. Das Eingabemenü zeigt meist die Landesflagge passend zur Tastaturbelegung, die Sie aktuell verwenden. Sollte das kleine Symbol in Ihrer Menüleiste gar nicht angezeigt werden, müssen Sie es erst in den Systemeinstellungen aktivieren. 

Versionen von iOS / iPadOS

02-02 iOS Gerät einrichten
Aktualisierter Artikel

Wie beschrieben, werden Betriebssysteme ständig weiter entwickelt. Neue Funktionen kommen hinzu, andere verschwinden oder werden an neue technische Möglichkeiten angepasst (z.B. Spracherkennung). Die Versionen des iPhone- und iPad-Betriebssystems iOS werden immer mit einer Nummer versehen.

Versionen von OS X und macOS

01-01 macOS Überblick des Betriebssystems
Aktualisierter Artikel

Wie beschrieben, werden Betriebssysteme ständig weiter entwickelt. Neue Funktionen kommen hinzu, andere verschwinden oder werden an neue technische Möglichkeiten angepasst (z.B. Spracherkennung). Die Versionen des Apple Betriebssystems macOS (früher OS X) werden immer mit einer Nummer und einer englischen Bezeichnung versehen. Früher waren dies Namen von Großkatzen, heute Naturdenkmäler in den USA.

Ehemalige ClubBenefits

ClubBenefits
Neuer Artikel

Die Welt ist im Fluss. Auch bei Mac Business Coaching und in Ihrer ClubMitgliedschaft ändern sich die Dinge von Zeit zu Zeit. So kommen neue ClubBenefits hinzu und andere werden eingestellt. So sind Sie hier gelandet, weil Sie auf einen Link zu einem ehemaligen ClubBenefit geklickt haben.

ClubMeeting am 06.01.22 - Ihre Fragen, Meine Antworten

ClubMeeting
Neuer Artikel

Das ClubMeeting Dezember fand am 06.01.22 statt. In diesem Artikel finden Sie das Video dazu. Auch erhalten Sie natürlich wieder Links zu genannten Themen aus dem ClubMeeting. In diesem ClubMeeting ging es um spontane Fragen bzw. Themen, die vorher in der Telegram Gruppe gestellt wurden.

ClubMeeting am 02.12.21 - Neue Technologie-Einführungen zur Automatisierung dieses Jahr

ClubMeeting
Aktualisierter Artikel

Das ClubMeeting Dezember fand am 02.12.21 statt. In diesem Artikel finden Sie das Video dazu. Auch erhalten Sie natürlich wieder Links zu genannten Themen aus dem ClubMeeting. In diesem ClubMeeting ging es um neue Tools, die Mac Business Coaching neu zur Automatisierung in die täglichen Arbeitsprozessen eingeführt hat.

Brainstorming und Mindmapping mit Mac, iPhone und iPad

07-13-01 Brainstorming und Mindmapping
Aktualisierter Artikel

Das Entstehen und die Visualisierung von Ideen oder Inhalten ist in vielen Arbeitsbereichen entscheidend für das Vorankommen. Sei es zum Start eines Projekts in einer Brainstorming-Sitzung oder später beim Pitch vor dem Kunden oder im Team. Die Möglichkeit, Tools zum Brainstorming und Mindmapping zu verwenden, sind heute vielfältiger denn je. Es ist aber auch sinnvoll, sich einmal mit den Methoden des Brainstormings bzw. Mindmapping genauer auseinanderzusetzen.

Trigger Liste für den jährlichen Review

07-06-10 Der jährliche Review
Aktualisierter Artikel

Um Ihnen bei der Leerung Ihres Kopfes zu helfen, können Sie sich die folgende Triggerliste ansehen, Eintrag für Eintrag. Sie gibt Ihnen Hinweise, was Sie vielleicht vergessen haben. Dann müssen Sie diese nur durchforsten, um auch versteckte Dinge zu finden. Schreiben Sie es dann sofort auf und schmeißen Sie es in die Inbox. Trigger läßt sich übersetzen mit Auslöseimpuls, Auslöser. Die Methode, die hier angewandt wird, ähnelt der “Reizwortmethode”. Schreiben Sie Alles auf, was Ihnen zu den jeweiligen Punkten der Trigger-List einfällt. Da dürfte einiges zusammen kommen.

Getting Things Done Fokushorizonte in einer iThoughts Mindmap

07-06-10 Der jährliche Review
Aktualisierter Artikel

Eine Jahresplanung gehört zu meinen wichtigsten Instrumenten, um alle Projekte, Verpflichtungen und Ziele zu klären, die für das Jahr wichtig werden. Neben bestimmten anderen Schritten, spielen die Fokushorizonte von Getting Things Done (GTD) eine wichtige Rolle, um eine Mittel- und Langfristplanung zu machen. Sie sollten auch regelmäßig Teil des Jahresüberblicks sein, den ich immer am Anfang des Jahres mache. Um eine sehr gute Übersicht zu diesen Fokushorizonten zu bekommen, bietet sich eine Mindmap an, die mit Hilfe unseres ClubBenefits iThoughts leicht auf Mac, iPhone und iPad bearbeitet werden kann.

Teil 3: Vorausplanungen für das neue Jahr

07-06-10 Der jährliche Review
Aktualisierter Artikel

Mit Hilfe des Jahres-Rückblicks können nun die Planungen für das Jahr vorgenommen werden. Denn mit den gesammelten Informationen wissen Sie, was gut und was weniger gut gelaufen ist und worauf Sie sich konzentrieren sollten. Ausserdem haben Sie vielleicht Ideen gesammelt, was Sie an neuen Projekten machen wollen. Wie kann man bei der Planung vorgehen?

Teil 2: Jahresrückblick

07-06-10 Der jährliche Review
Aktualisierter Artikel

Mit den Aufräumungen vorher sollte schon mal etwas mehr Klarheit vorhanden sein. Damit können nun die folgenden Punkte abgearbeitet werden. Schauen Sie zurück, um das Jahr abzuschließen. Das bedeutet, den Kalender des vergangenen Jahres durchzugehen und überlegen, ob es noch offene Schleifen gibt. Schreiben Sie diese auf, um sich darum zu kümmern.

Teil 1: Vorbereitungen vor dem eigentlichen Review

07-06-10 Der jährliche Review
Aktualisierter Artikel

Da Sie sich während des eigentlichen Reviews wirklich auf den Rückblick des Jahres und die Planung des neuen Jahres konzentrieren sollten, müssen Sie versuchen, schon vorher Dinge zu erledigen, die Ihnen dann in die Quere kommen könnten. Für mich ist das eigentlich das, was während des normalen Weekly Review gemacht werden sollte: Zero Inboxen für die physische Inbox, den E-Mail Inbox und die OmniFocus Inbox. Dazu kommt nun aber noch die "Büro"- und "Wohnung"-Inbox!

Dreigeteilter jährlicher Review

07-06-10 Der jährliche Review
Aktualisierter Artikel

Den jährlichen Review sehe ich als wichtige Erweiterung der Weekly Reviews der Getting Things Done Methode. Grundsätzlich geht es darum, das kommende Jahr gut zu planen, um dem ganzen Jahr eine konkrete Struktur zu geben, an der sich dann andere, neue Elemente (Termine, Aufgaben, Projekte, Urlaub) orientieren können. Die drei Teile sind: Vorbereitung, Jahresrückblick und Vorausplanung.

Premium ClubLetter Dezember 2021 - Machen Sie 2022 zu Ihrem besten Jahr mit einem Rückblick und einer guten Vorausplanung

Premium ClubLetter 2021
Neuer Artikel

Das Wunderbare an einem neuen Jahr ist, dass man es wie einen Neustart in vielerlei Hinsicht betrachten kann. Nach den Feiertagen bin ich so ausgeruht und voller Tatendrang wie in kaum einer anderen Phase des Jahres. Wann, wenn nicht jetzt ist die Zeit, um auszumisten, über die großen Dinge nachzudenken und um einen Plan für den Verlauf des neuen Jahres zu machen. Für mich gehört daher zu jedem Januar ein sogenannter jährlicher Rückblick und eine Vorausplanung. Eine große Rolle spielt dabei der Kalender, denn er hilft dabei, sowohl das vergangene Jahr durchzusehen und unerledigtes in die Inbox von OmniFocus zu bringen. Es ist aber auch wichtig, schon bekannte Dinge effizient in den Kalender einzutragen, damit alles andere darum herum fließen kann.

Los geht’s!

Premium ClubLetter November 2021 - Bitte weiterhin Time Machine für Backups Ihrer Macs nutzen!

Premium ClubLetter 2021
Neuer Artikel

Im allerersten Premium ClubLetter im Juni 2015, damals noch für die Platin ClubMitglieder (es gab keine Gold ClubMitglieder), habe ich vorgeschlagen, ein rigoroses Backup Regime bei Ihren Apple Geräten einzurichten. Die Befürchtung, man könnte die Daten verlieren, die auf dem Mac gespeichert sind, ist nicht abwegig. Nicht nur könnte die Festplatte kaputt gehen, auch ist ein Verlust des Rechners durch Diebstahl oder irgendwo-liegen-lassen nicht so selten. Deshalb ist es immer ratsam, seine Daten auch noch einmal woanders zu speichern - nicht nur auf dem einen Rechner. Dies gilt auch heute noch, auch wenn sich die Vorzeichen sicher geändert haben. Vieles ist zusätzlich in Cloud-Speichern abgelegt und die Sorgen, dass alles weg sein könnte, sind weniger geworden. Da Apple Backups aber mit dem eingebauten Programm Time Machine wirklich sehr einfach macht, sollten Sie das auch weiterhin verwenden.

Datei-Informationen untersuchen

03-12 Arbeit mit Dateien und Ordnern
Aktualisierter Artikel

Jedes Objekt auf Ihrem Computer enthält nicht nur die Daten selbst (z.B. Text in einer Word Datei oder ein Bild), sondern auch sog. Metadaten oder Datei-Informationen. Diese können nicht nur interessant, sondern auch wichtig sein. Beispielsweise, wenn Sie eine Datei per E-Mail verschicken wollen, und sich nicht sicher sind, wie viel Speicherplatz diese Datei braucht. U.a. diese Information findet sich in den Datei-Informationen.

Wo liegt das? Möglichkeiten, den Ablageort und Dokumentenpfad einer Datei/eines Ordners auf dem Mac zu finden

03-12 Arbeit mit Dateien und Ordnern
Aktualisierter Artikel

Durch eine verschachtelte Ablage von Dateien und Ordnern im macOS-Finder, ist es manchmal schwierig, diese Dateien oder Ordner schnell aufzuspüren, z.B. wenn die Software, mit der Sie die Datei erstellt haben, einfach einen Ort für die Speicherung auswählt und Sie nicht darauf geachtet haben, wo dies ist. Oder es ist gerade ein Finderfenster eines Ordners geöffnet und es sind dort Dateien angezeigt. Es ist aber nicht ersichtlich, wo sich diese Dateien in der Ordnerhierarchie befinden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Ort einer Datei oder eines Ordners zu identifizieren und kopieren können Sie den Pfad ebenfalls.

Datei-Info und Pfad anzeigen

01-10 Spotlight Suche
Aktualisierter Artikel

Wenn Sie ganz schnell die Informationen oder den Pfad zu einer Datei sehen wollen, können Sie dies ebenfalls mit einem Shortcut in der Spotlight Suche machen.