MAC BUSINESS BLOG

Hardware

Apple startet Batterie-Austausch für iPhone 5

iPhone 5 Batterieaustausch

Apple gab bekannt, dass die Batterien einiger iPhone 5, die zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden, eine verkürzte Lebensdauer haben und häufiger neu aufgeladen werden müssen. Daher bietet Apple jetzt den Austausch der Akkus der betroffenen Geräte an.


Wenn Sie es für möglich halten, dass Ihr Gerät betroffen ist, dann können Sie ihre Seriennummer auf der Webseite von Apple prüfen lassen

 

https://ssl.apple.com/de/support/iphone5-battery/

 

Soweit der Besitzer des Gerätes bereits selbst einen Austausch hat vornehmen lassen, bietet Apple einen Ersatz der Kosten.

 

Über die Webseite können Sie auch einen autorisierten Serviceanbieter finden, der den Austausch vornehmen kann.


Mehr in dieser Kategorie: Hardware

Previous

Adobe - Hardware zur App - Ink und Slide für das iPad

Adobe, das mit seiner Creative Suite und Programmen wie Photoshop und Illustrator Computer- und Designgeschichte mit geschrieben hat, hat einiges getan, um in ihrem Kerngeschäft zukunftsfähig zu bleiben. Die klassischen Anwendungen, die sich immer noch im Portfolio von Adobe befinden, wurden nic...

Next

Die Lumsing 10400mAh Power Bank - mobiles Ladeakku für bis zu fünf iPhone Aufladungen

So häufig, wie ich mein iPhone 5 aufladen muss, ist es kaum für möglich zu halten, dass es in den letzten Jahren doch eine Verbesserung bei den Akkus gegeben hat. Scheinbar aber nur bei sogenannten Powerbanks, also externen Ladeakkus, die man bei längerer Abstinenz von Steckdosen vorsichtshalb...