MAC BUSINESS BLOG

Hardware

Kurze(r) Erfahrung(sbericht) mit dem neuen M1 iPad Pro

Für ein paar Stunden hatte ich das neue M1 iPad Pro in Gebrauch, weil ich es für einen Kunden vorbereitet habe. Das ist wahrscheinlich das erste Mal, dass ich ein Apple-Gerät wirklich fast zum Veröffentlichungstag in der Hand hatte – aufregend! Mein aktuelles iPad Pro, dass ich ständig nutze, ist von 2018. Dazwischen gab es ja nur ein kleines Update, bei dem es fast keine Unterschiede zum 2018er Modell gab. Mit dem neue M1 iPad Pro hat Apple jedoch einiges erneuert und es lohnt sich, das Gerät genauer anzusehen.


Endlich ein leichteres, schmaleres neues iPad Pro

Hier gab es schon einen allgemeinen Artikel zum neuen M1 iPad Pro.

Ein paar Dinge die mir an dem neuen iPad Pro M1 gefallen:

  • es ist leichter als das alte iPad Pro
  • es ist viel heller und natürlich noch besser in der Auflösung, (kein Wunder bei dem neuen Liquid Retina XDR Display)
  • die Größenabmessungen sind im Vergleich zum vorherigen iPad Pro ein kleines bisschen schmaler.

Was ich wirklich toll finde ist, dass es endlich mal ein iPad gibt, was nicht schwerer als das vorherige geworden ist. Da hätte man auch fast nichts mehr dazu nehmen können, wenn man nicht seinen Arm beim Halten belasten möchte. Die Gewichtsreduzierung mag wenig in Gramm ausmachen, aber sie ist doch merklich, wenn man das iPad in der Hand hält.


Sie sparen als Gold und Platin ClubMitglied beim Kauf von Apple Hardware

Häufig finden im Mac Business Coaching Beratungen und Empfehlungen zum Kauf von Apple Geräten statt. Wir freuen uns, nicht nur die Beratung, sondern auch Rabatt beim Kauf dieser Geräte über unseren Partner Comspot zur Verfügung stellen zu können.

Platin ClubMitglieder sparen bei Mac 10,5%, iPad 7% und iPhone bis zu 4%.

Für Gold ClubMitglieder, die bereits Ihr gewünschtes Produkt kennen, können wir ebenfalls Rabatte anbieten: Mac 3%, iPad 2% und iPhone bis zu 2%.


Die Geschwindigkeit macht natürlich auch sehr viel Spaß, es ist super schnell im Starten von und Wechseln von Apps und Öffnen von Inhalten.

Und das alles ist flott und schnell und bietet genau das, was man von einem sehr modernen Tablett erwartet.

Hervorstehendes Feature: Im Bild behalten

Eine der bekanntesten Funktionen des neuen iPads ist die Video Nachverfolgung, die ich auch ausprobieren konnte. Das funktioniert wirklich sehr zuverlässig und die Kamera folgt einem wenn man sich vor dem iPad herum bewegt. Außerdem geht sie in den Weitwinkel, wenn eine weitere Person hinzukommt.

Diese Funktion ist nicht nur Apples eigener Video-Telefonie Lösung vorbehalten, sondern andere Entwickler können sie ebenfalls einsetzen. Eine der ersten, bei denen das sofort praktischen Nutzen hat, ist Zoom:

Zoom Announces Support for 2021 iPad Pro ‘Center Stage’

 


Mehr in dieser Kategorie: Hardware

Previous

Arbeitsplatz-Setup mit besonders ergonomischen LG Ergo Monitoren (Video)

Der Aufbau Ihres Mac-Arbeitsplatzes ist sehr wichtig für die eigene Produktivität. Dabei spielen Monitore eine entscheidende Rolle. Schon länger hatte ich mit der Kombination neuer Monitore mit einer VESA-Aufhängung geliebäugelt, aber das Design der meisten VESA-Gestänge hat mir nicht gefalle...

Next

Neue USB C-Zeiten brauchen neue USB C-Kabel

Höchstwahrscheinlich sind Sie schon Besitzer/in eines Apple-Geräts mit USB-C-Anschluss. Das kann z.B. ein neues iPad Pro oder auch ein MacBook (Pro, Air) sein. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sie in den nächsten Jahren nur noch Geräte mit diesem Anschlusstyp bekommen, USB oder Lightning-An...