Mac Business Blog

Neben den Pro-Modellen des iPhone 14 hat Apple auch seine „normale“ iPhone-Reihe erneuert und dazu auch noch den Typus „Plus“ mit dem iPhone 14 Plus wiederbelebt. Das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus werden in fünf Farben erhältlich sein: Midnight, Starlight, Blue, Purple und (PRODUCT)RED. Apple sagt, dass es auch die beste Akkulaufzeit aller Zeiten in den regulären Modellen bietet. Das iPhone 14 ist mit dem A15-Prozessor ausgestattet, der laut Apple jetzt über eine 5-Kern-GPU verfügt, die achtzehn Prozent schneller ist als die vorherige Generation. Ansonsten bietet es die gleichen Merkmale wie das 13er, einschließlich HDR, Ceramic Glass und es ist aus Aluminium gefertigt.

Das Apple Event, in dem die neuen iPhone angekündigt wurden

Neben den iPhone Pro wurden auch noch iPhone 14, neue Apple Watch und AirPods vorgestellt.

Hier geht es aber erstmal um das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus.

Kamera steht im Mittelpunkt

Die größten Neuerungen beim iPhone 14 finden Sie bei den Kameras. Die 12-MP-Kamera verfügt jetzt über einen neuen, größeren Sensor mit größeren 19-Mikron-Pixeln und einer F 1,5-Blende. Die schnellere Kamera sorgt dafür, dass Bewegungen besser eingefroren werden, wenn Sie ein Foto von einem sich schnell bewegenden Objekt machen. Apple hat auch die Aufnahme bei schlechten Lichtverhältnissen um 49% verbessert. Die Belichtung im Nachtmodus ist jetzt doppelt so schnell wie beim iPhone 13.

Schließlich hat das Unternehmen auch die True Depth Kamera auf der Vorderseite mit einer besseren Blende und einem besseren Autofokus aktualisiert. Apple sagt, dass es jetzt Deep Fusion, seine Funktion für rechnergestützte Fotografie, früher im Prozess auf unkomprimierte Bilder anwendet, um bessere Fotos zu erhalten. Apple nennt dies die Photonic Engine.

Auch bei Videos gibt es Verbesserungen. Das iPhone 14 verfügt über eine fortschrittlichere Stabilisierung, die eine neue Action Mode-Funktion ermöglicht, die Ihrem iPhone eine Stabilisierung wie bei einer Go Pro Kamera verleiht.


Sie sparen als Gold und Platin ClubMitglied beim Kauf von Apple Hardware

Häufig finden im Mac Business Coaching Beratungen und Empfehlungen zum Kauf von Apple Geräten statt. Wir freuen uns, nicht nur die Beratung, sondern auch Rabatt beim Kauf dieser Geräte über unseren Partner Comspot zur Verfügung stellen zu können.

Platin ClubMitglieder sparen bei Mac 10,5%, iPad 7% und iPhone bis zu 4%.

Für Gold ClubMitglieder, die bereits Ihr gewünschtes Produkt kennen, können wir ebenfalls Rabatte anbieten: Mac 3%, iPad 2% und iPhone bis zu 2%.


eSIM, Satelliten-Notruf und Emergency SOS

In den USA hat Apple das physische SIM-Fach entfernt, somit gibt es dort die Aussparung mit dem Loch zum Aufdrücken nicht mehr in der Seite. Die Begründung für das Weglassen des Faches ist, dass die eSIM-Technologie viel bequemer und sicherer ist und inzwischen viele Mobilfunkanbieter die eSIM unterstützen. Daher hat Apple beschlossen, dass es an der Zeit ist, die SIM-Karte rein digital einzusetzen.

In den deutschen Versionen wird es weiterhin einen SIM-Schacht geben, aber es ist absehbar, dass dieser auch in Deutschland bei zukünftigen iPhone-Versionen wegfällt.

Mit dem iPhone 14 bringt Apple auch einige neue Sicherheitsfunktionen für das iPhone auf den Markt. Das Unternehmen bringt die Aufprallerkennung, die es auch bei der Apple Watch Series 8, SE 2 und Ultra einführt, auf das iPhone.

Das iPhone 14 wird außerdem über eine Satellitenverbindung verfügen. Der Dienst heißt Emergency SOS via Satellite und ermöglicht es Ihrem iPhone, einen Notruf abzusetzen. Laut Apple müssen Sie sich im Freien befinden und den Himmel sehen, damit es funktioniert. Aufgrund der technischen Herausforderung muss das Telefon auf den Satelliten gerichtet sein. Apple räumt ein, dass selbst das Schreiben von SMS eine Herausforderung sein wird und dass die Funktion vorerst nur in echten Notsituationen verwendet werden sollte.

Emergency SOS via Satellite wird zwei Jahre lang kostenlos verfügbar sein. Es wird im November in den Vereinigten Staaten und Kanada eingeführt. Apple hat nicht erwähnt, wie die Preise danach aussehen werden.

Apple enthüllte auch das iPhone 14 Plus

Das iPhone 14 war nicht das einzige Modell, das das Unternehmen auf der Veranstaltung im Rahmen seiner Nicht-Pro-iPhones ankündigte. Es wurde ebenfalls das iPhone 14 Plus vorgestellt, ein neues Modell in der iPhone-Reihe. Somit kann man ein größeres iPhone mit 6,7-Zoll erhalten, das nicht ein iPhone Pro Max ist - und eben auch nicht so teuer.

Hier sehen Sie die Größenunterschiede:

Abgesehen von seiner Größe verfügt das iPhone 14 Plus über die gleichen Funktionen wie das kleinere iPhone 14, einschließlich des verbesserten Displays, der Kameras und der Satellitenverbindung.

Farben, Preis und Verfügbarkeit

Sie haben die Wahl zwischen den Farben Midnight, Starlight, Blue, Purple und (PRODUCT)RED. Der Speicherplatz beginnt bei 128 GB.

Die Preise für das iPhone 14 beginnen bei 999 € und für das iPhone 14 Plus bei 1.1149 € für die gleiche Menge an Speicherplatz. Das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus können ab dem 9. September vorbestellt werden und kommen am 16. September auf den Markt.


Sie sparen als Gold und Platin ClubMitglied beim Kauf von Apple Hardware

Häufig finden im Mac Business Coaching Beratungen und Empfehlungen zum Kauf von Apple Geräten statt. Wir freuen uns, nicht nur die Beratung, sondern auch Rabatt beim Kauf dieser Geräte über unseren Partner Comspot zur Verfügung stellen zu können.

Platin ClubMitglieder sparen bei Mac 10,5%, iPad 7% und iPhone bis zu 4%.

Für Gold ClubMitglieder, die bereits Ihr gewünschtes Produkt kennen, können wir ebenfalls Rabatte anbieten: Mac 3%, iPad 2% und iPhone bis zu 2%.


Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.