MAC BUSINESS BLOG

Hardware

  • Startseite
  • Hardware
  • Die Tastaturen fürs iPad bekommen Zuwachs: das Apple Magic Keyboard Folio

Die Tastaturen fürs iPad bekommen Zuwachs: das Apple Magic Keyboard Folio

23/10/2022

Neben einem neuen iPad und einem neuen iPad Pro hat Apple auch ein neues Magic Keyboard für das iPad der 10. Generation vorgestellt. Es stellt einen Mittelweg zwischen dem Top-Modell, dem Magic Keyboard, und den einfacheren Smart Keyboards dar. Damit können iPad-User:innen nun zwischen vier verschiedenen Tastaturen aus dem Hause Apple wählen. Allerdings ist nicht jedes iPad mit jeder Tastatur kompatibel.


Ein praktisches Trackpad und endlich eine Funktionstasten-Reihe

Das Magic Keyboard Folio setzt auf einen Scherenmechanismus zum angenehmen Tippen und ist nach dem Magic Keyboards die zweite iPad-Tastatur von Apple, die über ein Trackpad verfügt. Damit ähnelt das Arbeiten am iPad noch stärker dem Erlebnis an einem Laptop. Sie können beispielsweise Apps mit einem Klick öffnen, Touch-Gesten ausführen und sogar einen Rechtsklick genau wie auf einem Mac ausführen.

Im Gegensatz zum Magic Keyboard und beiden Smart-Keyboard-Modellen bringt das Magic Keyboard Folio aber eine Neuheit, über die sich viele Benutzer:innen freuen dürften: eine klassische Reihe mit 14 Funktionstasten. So können Sie mit einem einfachen Tippen unter anderem die Helligkeit oder die Lautstärke regulieren und eine Suche aufrufen. Es gibt sogar eine Escape-Taste.

Bildnachweis: Apple

Abnehmbare Tastatur und Schutz fürs iPad

Im Gegensatz zu den anderen iPad-Tastaturen kommt das Magic Keyboard Folio in einem zweiteiligen Design daher: Sie können die Tastatur von der Rückseite trennen. Wenn Sie gerade nicht tippen, können beide Teile als Schutzhülle für das iPad dienen. Allerdings bietet es keinen vergleichbaren Schutz zu einem richtigen Schutzcase.

Bildnachweis: Apple

Wie auch schon bei den anderen Tastaturen hält die Tastatur magnetisch an ihrem iPad. Das ist einerseits praktisch, weil Sie die Tastatur extrem schnell und einfach abnehmen und aufsetzen können. Andererseits bedeutet es aber auch, dass die Ränder des iPad beispielsweise bei einem Sturz nicht geschützt sind.

Das Design des Magic Keyboard Folio ermöglicht Ihnen verschiedene Neigungswinkel. Das ist praktisch, da Sie dadurch den Winkel etwa an die Lichtverhältnisse anpassen können. Andererseits wird das Tippen auf dem Schoß dadurch zu einer deutlich wackligeren Angelegenheit als beim Magic Keyboard.

Bildnachweis: Apple

Nur für das iPad (10. Generation) gemacht

Das Magic Keyboard Folio wurde gemeinsam mit dem iPad der 10. Generation vorgestellt und ist nur mit diesem kompatibel. Die beiden Geräte sind also ideal aufeinander abgestimmt. Es bleibt abzuwarten, ob die Liste der kompatiblen iPads im nächsten Jahr länger wird.

Wenn Sie ein neueres iPad Pro oder iPad Air haben, kommen für Sie stattdessen das Magic Keyboard oder das Smart Keyboard Folio infrage. Das iPad (9. Generation) wiederum ist nur mit dem Smart Keyboard kompatibel. Natürlich gibt es auch (teilweise deutlich günstigere) Alternativen von Drittanbietern wie Logitech.

Teurer als Smart Keyboard, aber günstiger als das Magic Keyboard

Das Magic Keyboard Folio kostet bei Apple 299 Euro. Damit ist es 70 Euro günstiger als das Magic Keyboard. Dafür müssen Sie unter anderem auf eine Hintergrundbeleuchtung und ein Modell in Schwarz verzichten – das Magic Keyboard Folio gibt es nur in Weiß. Das Magic Keyboard Folio ist aber auch 80 Euro teurer als das Smart Keyboard Folio und sogar 100 Euro teurer als das Smart Keyboard.

Für die günstigste Kombination aus iPad 10 und Magic Keyboard Folio zahlen Sie also 878 Euro. Zum Vergleich: Die günstigste Kombination aus iPad (9. Generation) und Smart Keyboard bekommen Sie bereits ab 628 Euro.

Das Magic Keyboard Folio soll ab dem 26. Oktober verfügbar sein. Sie können es im Apple Online Store bereits vorbestellen. Der voraussichtliche Liefertermin liegt momentan aber bei Anfang November.


Sie sparen als Gold und Platin ClubMitglied beim Kauf von Apple Hardware

Häufig finden im Mac Business Coaching Beratungen und Empfehlungen zum Kauf von Apple Geräten statt. Wir freuen uns, nicht nur die Beratung, sondern auch Rabatt beim Kauf dieser Geräte über unseren Partner Comspot zur Verfügung stellen zu können.

Bildnachweis: Apple

Platin ClubMitglieder sparen bei Mac 10,5%, iPad 7% und iPhone bis zu 4%.

Für Gold ClubMitglieder, die bereits Ihr gewünschtes Produkt kennen, können wir ebenfalls Rabatte anbieten: Mac 3%, iPad 2% und iPhone bis zu 2%.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Hardware

Vorheriger

Hardware-Bestellungen jetzt für das Jahresende planen: Sie können alles in einem Jahr abschreiben UND sparen im Mac Business Coaching Club

Planen Sie in diesem Jahr noch die Anschaffung von Apple Computern? Dann können Sie jetzt doppelt profitieren, denn deutsche Unternehmen können Computer und Software im Kaufjahr sofort und komplett abschreiben. Diese Regelung, die schon im ersten Corona-Jahr als Sparmaßnahme eingeführt wurde, is...

Nächster

M2 MacBook Air von 2022 - Fünf positive Wahrnehmungen nach problemloser Übergabe vom MacBook Air 2020

Bisher hatte ich nur über das M2 MacBook Air gelesen und es kurz im Apple Store getestet. Zum Jahresende habe ich mein Hardware-Setup mit diesem Gerät erweitert. In diesem Fall habe ich zum ersten mal eine Übergabe von vorherigen zum neuen MacBook Air per USB-C Kabel durchgeführt. Die Erfahrung ...

  • Startseite
  • Hardware
  • Die Tastaturen fürs iPad bekommen Zuwachs: das Apple Magic Keyboard Folio