MAC BUSINESS BLOG

Hardware

Macbook Air mit Mavericks zeigt 20 Stunden Akkulaufzeit

Dahin geht es wohl in der Zukunft, aber man kann es heute schon sehen. In einem Apple Store wurde von Thomas Nolde, mit dem ich vorletzte Woche das Webinar zur Videoproduktion mit dem Mac abgehalten habe, ein 2013er MBAir 13" gesehen, das eine Prognose von 20 Stunden als Akkulaufzeit angegeben hat. Die verschiedenen Optimierungen, die unter der Haube bei Mavericks durchgeführt wurden, funktionieren also sehr gut. In Echt werden es zwar "nur" 12 oder 13 Stunden sein, aber trotzdem... In einem Foto gibt es den Beweis.


 

 

Bei meinem 2010er MacBook Pro ist die Akkulaufzeit nicht so dramatisch angestiegen. Allerdings mache ich mir wirklich selten Gedanken darüber, mein Ladekabel mitzunehmen. Für einen üblichen Termin, der 2-4 Stunden dauert, kann ich locker ohne Aufladung arbeiten. Da bin ich seit Mavericks noch entspannter.

 

Wie ist es bei Ihrer Akkulaufzeit mit Mavericks? Sehen Sie Unterschiede?

 

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Hardware

Previous

Leise Veröffentlichung des iPad mini - die Reviews trudeln ein

Apple hat sich für einen etwas ruhigeren Start beim Retina iPad mini entschlossen. Zunächst konnte, ohne viel Trubel, das schicke und schnelle Mini Tablet über den Online Shop bestellt werden. Dann, kurze Zeit später aber auch in den Apple Stores und anderen Fachgeschäften. Nun gibt es, wie b...

Next

Safari Magic Maus Gesten wieder einschalten in Mavericks

So ganz verstehe ich ja nicht, warum manche Funktionen von Mountain Lion hin zu Mavericks einfach abgeschaltet werden, obwohl sie noch vorhanden sind. So ist es mir bei der Benutzung von Safari mit Gesten auf der Magic Mouse gegangen. Ich blättere zwischen Internetseiten immer mit der Ein-Finger-...