MAC BUSINESS BLOG

Hardware

  • Startseite
  • Hardware
  • Apples Bluetooth Tastatur an mehreren Geräten - so gelingt der einfache Wechsel zwischen Mac, iPhone und iPad

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Apples Bluetooth Tastatur an mehreren Geräten - so gelingt der einfache Wechsel zwischen Mac, iPhone und iPad

21/07/2014

Externe Bluetooth Apple Tastatur

Die externe Bluetooth Tastatur von Apple ist wirklich sehr praktisch und für das tägliche Schreiben sehr gut geeignet. Ich betreibe sie an zwei Geräten, einmal am Mac und zusätzlich manchmal am iPad. Eine Sache ist dabei aber wirklich von Apple bisher nicht gut gelöst: der einfache Wechsel zwischen dem einen und dem anderen Gerät. Wenn beide Geräte in Empfangsnähe der Tastatur sind, wird eines der Geräte immer bevorzugt gekoppelt. Sie müssen tricksen, damit das jeweils gewünschte Gerät trotzdem zum Zuge kommt.


Voraussetzung für diese Vorgehensweise ist, dass Sie die Tastatur bereits mit Ihren Geräten einmal gekoppelt haben.

 

Der einfachste Weg ist, Bluetooth am jeweils anderen Gerät (z.B. am Mac, wenn Sie die Tastatur am iPad nutzen wollen) für kurze Zeit auszuschalten. Gehen Sie dazu in der Menüleiste auf das Bluetooth Symbol und klicken auf Bluetooth deaktivieren. 

 

Bluetooth deaktivieren Mac

 

Wichtig ist, dass Sie nun die BT Tastatur komplett ausschalten, indem Sie an der rechten Seite den Powerbutton ein paar Sekunden gedrückt halten. Wenn Sie nun den Powerbutton wieder ein paar Sekunden drücken, um die Tastatur anzuschalten, klappt die Koppelung mit dem iPad sofort.

Nun können Sie BT auf dem Mac auch wieder aktivieren - die Koppelung zwischen Tastatur und iPad bleibt bestehen.

 

Es kann natürlich den Fall geben, dass der Mac zwar in der Nähe (und damit koppelungsbereit ist) Sie nicht an ihn herankommen und trotzdem die Tastatur am iPad benutzen wollen. Dann gibt es die folgende Option: 

  • Schalten Sie die Tastatur aus, indem Sie den Powerbutton ein paar Sekunden gedrückt halten
  • Gehen Sie dann auf dem iPad in die Einstellungen > Bluetooth - Dort versucht das iPad nun mit neuen Geräten zu koppeln. 
  • Drücken und halten Sie nun den Powerbutton an der Tastatur, bis die Koppelung klappt

 

Warum sollte man nicht direkt diesen Weg wählen und stattdessen den umständlicheren, oben genannten? Weil diese Vorgehensweise nicht immer sofort funktioniert. Die obere ist sicherer. Evtl. müssen Sie den hier genannten Weg mehrfach gehen, was einfach länger dauert.

 

Eine noch elegantere Lösung (die hoffentlich auch von Apple irgendwann übernommen wird), ist eine Solar Bluetooth Tastatur von Logitech, die separate Buttons für die jeweilige Koppelung mit verschiedenen Geräten bietet. 

 

Nachtrag vom 23.07.14: MacWorld hat einen umfangreichen Testbericht zu den besten iPad Tastaturen herausgebracht. 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Hardware

Vorheriger

Mehr Power für Retina Display MacBooks

Wer jetzt ein MacBook Pro kauft, bekommt mehr für sein Geld. Seit gestern (29.7.) bietet Apple sowohl die 13"- wie die 15"-Modelle mit Retina-Display in einer verbesserten Ausstattung an.

Nächster

Nutzen Sie noch das Netzteil des iPhone 3GS, iPhone 4 oder iPhone 4s? Apple bietet Umtausch an

Da Apple festgestellt hat, dass das europäische 5W-USB-Netzteil von Apple in seltenen Fällen überhitzen und ein Sicherheitsrisiko darstellen kann, sollten Sie es austauschen. Dieses Netzteil wurde mit den genannten Geräten iPhone 3GS, iPhone 4 und iPhone 4s zwischen Oktober 2009 und September ...

  • Startseite
  • Hardware
  • Apples Bluetooth Tastatur an mehreren Geräten - so gelingt der einfache Wechsel zwischen Mac, iPhone und iPad