MAC BUSINESS BLOG

Kollaboration und Kommunikation

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Einfache Einstellungen bei Mail und Skype steigern die Produktivität

22/03/2012

Skype und Mail do not disturbDurch die Neuinstallation meines MacBooks sind einige meiner Voreinstellungen nicht mehr so wie vorher. Das fällt mir daran auf, dass mich viele Sachen wieder nerven, die ich schon vor längerer Zeit abgestellt habe. Da kam ein Blogpost von David Sparks ganz recht, mich auf diese Änderungen hinzuweisen. Bei ihm ging es um die Einstellung im Programm Mail, über neue Nachrichten durch einen Signalton informiert zu werden und die Anzeige der ungelesenen E-Mails im Dock. Ich möchte noch die Benachrichtigungen in Skype hinzufügen, die mich über online kommende oder offline gehende Kontakte informiert.


Jedes "Ping" oder "Gong" unterbricht den Arbeitsfluss und der neugierige Blick auf die Anzahl ungelesener E-Mails wird auch eher unterstützt, wenn man die Zahl im Dock sehen kann. Wenn nicht, schaut man auch automatisch seltener dorthin, was die Produktivität steigert.

David Sparks errechnet eine Zahl von 23.040 Unterbrechungen pro Jahr nur für die Mail Benachrichtigungen. Nimmt man Skype noch hinzu, explodiert diese Anzahl höchstwahrscheinlich.

 

Daher: Abschalten ist angesagt.

 

Zunächst für die E-Mails:

Gehen Sie in das Menü Mail > Einstellungen... und dort den Bereich "Allgemein"

Ändern Sie (1) Ton für neue E-Mail auf "Ohne" und (2) Ungelesene  E-Mails im Dock anzeigen auf "Ohne"

 Einstellungen ändern Mail

 

 

Dann für Skype:

Gehen Sie in das Menü Skype > Einstellungen... und dort den Bereich "Hinweise"

Ändern Sie (1) Checkbox "Optische Benachrichtigungen anzeigen" auf aus und (2) Klänge zur Kontaktverfügbarkeit abspielen auf aus.

Skype Einstellungen ändern Benachrichtigung

 

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Kollaboration und Kommunikation

Vorheriger

Cardcloud: Der Ersatz für die gedruckte Visitenkarte

Wer geschäftlich viel unterwegs ist, muss oft schnell Kontaktinformationen über sich bzw. seine Firma weitergeben. Meist geschieht dies noch über die gedruckte Visitenkarte. Leider passiert es aber auch mal, dass alle Visitenkarten vergeben sind, man also ohne vor dem Geschäftspartner steht. W...

Nächster

Eine Mail Alternative für den Mac - Sparrow 1.3.1

Wer eine Alternative zum Standard OS X Mail sucht – und hier ganz besonders die Fans von Google Mail – sollte sich SPARROW anschauen.