MAC BUSINESS BLOG

Kollaboration und Kommunikation

TeamViewer 7 für den Mac - Business Tool zum Fernzugriff

28/03/2012

TeamviewerFür Unternehmer, die an mehreren Arbeitsplätzen arbeiten oder beispielsweise von zu Hause auf Ihren Rechner im Büro zugreifen wollen, ist die Fernwartungssoftware TeamViewer erste Wahl. Jetzt haben die Entwickler die Version 7, die schon eine Zeit lang für Windows zur Verfügung stand, auch für den Mac fertig gestellt. Als wichtigste Neuerung ist die Möglichkeit, Konferenzen per Audio und Video durchzuführen, während die Fernwartung durchgeführt wird.


TeamViewer bewegt sich damit stark in die Gefilde von Anbietern wie WebEx, die schon länger die Kombination aus Bildschirm- und gleichzeitiger Audio/Video-Übertragung anboten. Man sollte nun aber nicht meinen, dass solch eine Software nur für die Zusammenarbeit zwischen Ihrem IT Support und Ihnen vonnöten ist, um Ihnen aus der Ferne Hilfe bei Computerproblemen zu geben.

Sie selbst können TeamViewer in verschiedenen Szenarien einsetzen. Da es Plattformübergreifend funktioniert, also auf Mac, Windows, Linux, iPad, iPhone und Android, können Sie von überall auf Ihre Daten und Programme zugreifen.

 

Ein paar Szenarien zum Einsatz von TeamViewer im Business:

  • Sie arbeiten auf einem Mac, haben aber auf Ihrem Windows-Rechner im Büro eine Buchhaltungssoftware - mit TeamViewer rufen Sie die Software von Ihrem Mac aus auf
  • Sie haben ein PDF auf Ihrem Rechner, brauchen dieses nun aber auf Ihrem iPad während Sie unterwegs sind
  • Die neue Audio und Video Unterstützung ist auch interessant, wenn Sie beispielsweise Ihrem Kunden Ihr Angebot präsentieren wollen. Lassen Sie auf Ihrem Rechner die Präsentation laufen und sprechen gleichzeitig mit ihm Face to Face.

 

Download Teamviewer für Ihren Mac (Privatnutzung kostenlos - auch zum Testen, Business Lizenz 499,- €)

TeamViewer für iPad Free HD (kostenlos)

TeamViewer für iPad Pro HD (99,99 €)

TeamViewer für iPhone Free HD (kostenlos)

TeamViewer für iPhone Pro HD (79,99 €)

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Kollaboration und Kommunikation

Vorheriger

Dockingstation, Lautsprecher, Telefonkonferenz und Telefonhörer für das iPad und iPhone

Für viele Unternehmer ist das iPhone inzwischen das einzige Telefon, was sie benutzen. Es wird vielleicht noch durch VoiP Dienste wie Skype ergänzt, aber eine normale Telefonleitung braucht man fast gar nicht mehr. Mir geht es ähnlich und ich suche schon seit längerem nach einer guten Lösung, w...

Nächster

Cardcloud: Der Ersatz für die gedruckte Visitenkarte

Wer geschäftlich viel unterwegs ist, muss oft schnell Kontaktinformationen über sich bzw. seine Firma weitergeben. Meist geschieht dies noch über die gedruckte Visitenkarte. Leider passiert es aber auch mal, dass alle Visitenkarten vergeben sind, man also ohne vor dem Geschäftspartner steht. W...