MAC BUSINESS BLOG

Lifestyle/Off-Business

Reiseführer als E-Book auf iPhone und iPad (und im Ereader)

25/07/2019

Als großer Fan der „Lonely Planet“-Reiseführer habe ich mich früher geärgert, dass man diese schweren Bücher mit auf Reisen herumschleppen musste. Bei allen anderen Büchern bin ich längst auf E-Books umgestiegen und genieße es, mir aus einer großen Bibliothek im Urlaub einfach das auszuwählen, worauf ich gerade Lust habe. Zum Glück haben die Verlage auch bei den Reiseführern dazugelernt und gerade Lonely Planet bietet die Bücher in allen Formaten an: PDF, ePub, azw oder mobi und natürlich weiterhin auf Papier. Dadurch kann man sie auf verschiedene Weise verwenden.


App oder E-Book?

Natürlich können Sie auch eine der vielen Apps für die Erkundung von Städten nutzen.

Die redaktionell geschriebenen Reiseführer (besonders die von Lonely Planet) haben aber eine sehr hohe inhaltliche Qualität und man kann sich wirklich auf die Empfehlungen verlassen. Im Vergleich zur riesigen Menge an Möglichkeiten, die man im Internet oder in den genannten Apps findet, kann die begrenzte Auswahl in einem Reiseführer sehr angenehm sein.

Auch wenn es viele Reiseführer inzwischen als Apps gibt, ist ein E-Book besser. Um wirklich die gleiche Erfahrung eines Reiseführers zu haben, wie man es früher als Papierbuch hatte, ist ein E-Book mit dem gleichen Inhalt die beste Lösung.

Da es diese E-Books auch in verschiedenen Formate gibt, können Sie sie auch unterschiedlich einsetzen. Wenn möglich, sollten Sie sich den Reiseführer direkt in verschiedenen Formaten herunterladen.

Im Fall der Lonely Planet Reiseführer, können Sie diese direkt im Shop kaufen.

Als PDF auf iPhone und iPad

Wenn Sie den Reiseführer als PDF laden, können Sie ihn z.B. in Dropbox speichern und dann über PDF Expert lesen und verwenden.

Vor allem die Möglichkeit, mit einem Pencil Anmerkungen und Markierungen in den Reiseführer zu schreiben, bietet sehr gute Möglichkeiten zur Planung Ihrer Reise. Das kommt auch der Möglichkeit, die Sie im Papier-Reiseführer haben, sehr nahe.

Durch die Synchronisierung über Dropbox, können Sie dann auch jederzeit auf diese Bearbeitungen im Reiseführer auf anderen Geräten zugreifen. Beachten Sie, dass Sie dafür den Ordner oder die Datei auf dem iOS Gerät heruntergeladen haben.


Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business. Diesen Artikel und viele mehr, können Sie schon ab der Gold-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

 Jetzt zu Mac Business Club-Mitgliedschaften informieren!

Neugierig, was alles in Connect ist? Liste der Themen

Noch kein Basis ClubMitglied?

Jetzt für den kostenlosen Basis Club von Mac Business Coaching registrieren, der auch unseren wöchentlichen ClubLetter enthält. Im Basis Club ist der Zugang zu den Basis-Inhalten unserer Lernplattform Connect enthalten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Hinweise zum ClubLetter.

 

Nutzen Sie auch einen E-Book Reader

Wenn Sie den Reiseführer zusätzlich als epub, azw oder mobi Datei laden, können Sie ihn auch noch auf einem E-Book Reader laden und benutzen. Das ist auf Reisen besonders praktisch:

 

  • E-Book Reader sind viel leichter als z.B. ein iPad
  • Inhalte können besser im Sonnenlicht gelesen werden
  • Die Batterielaufzeit ist wesentlich länger als bei iPhone und iPad
  • E-Book Reader sind robuster

Allerdings werden die Anmerkungen und Markierungen nur in dem Fall übertragen, wenn Sie auf dem E-Book Reader auch die PDF Datei verwenden, die Sie auf iPhone oder iPad bearbeitet haben. Dies hat aber den Nachteil, dass das Layout der Inhalte nicht so gut ist wie bei einem E-Book Format wie epub oder mobi.

E-Book Reader:

Ein interessantes neues Gerät ist der Remarkable, bei dem auch mit einem Stift, wie auf Papier, in den E-Books geschrieben werden kann.

Evtl. erhalten Sie auch E-Book Reiseführer über die Onleihe der öffentlichen Bibliotheken.

 

Gute Reisen!

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Lifestyle/Off-Business

Vorheriger

Legen Sie den Notfallpass auf Ihrem iPhone an - als Hilfe in medizinischen Notsituationen oder um ein verlorenes iPhone zurück zu bekommen

Die Health-App auf dem iPhone ist in erster Linie dafür gedacht, um Fitness und Aktivitäten zu verfolgen, aber auch Gesundheitsdaten zu speichern. Eine andere sinnvolle und weniger bekannte Funktion der Health App ist der „Notfallpass“. Der Notfallpass kann auf Ihrem iPhone ausgefüllt werde...

Nächster

Favoriten in den Apple Karten in iOS verwenden

Wenn Sie Apple Karten verwenden und bestimmte Orte identifiziert haben, zu denen Sie reisen möchten, können Sie diese Orte als Favoriten in Karten speichern. Wenn Sie dann zu diesem Ort reisen, können Sie einfach auf den Namen in den Favoriten tippen und dann auf Wegbeschreibung. Es kann ein ec...