Mac Business Blog

Die Karten App von Apple wird immer besser. Beispielsweise gibt es seit ein paar Monate eine tolle Reiseführer-Funktion, bei der man neben professionellen Reiseführern auch seine eigenen anlegen kann. In die gleiche Kategorie fällt, dass ein neues Update den Nutzern ermöglicht, ihre Erfahrungen mit Locations (Empfehlungen von Restaurants, Hotels usw.) direkt in ein Apple-eigenes Bewertungssystem einzufügen. Außerdem wurde die Anzeige der App verbessert und detailliertere Straßenansichten veröffentlicht.

Reiseführer in Apple Karten

Die Karten App auf Mac, iPhone und iPad wird immer besser, nicht nur die Karten selbst, sondern auch die Funktionen drum herum. Mein absoluter Favorit sind die nun selbst erstellbaren Reiseführer. Diese sind teilbar und abonnierbar. Letzteres von anderen Menschen als auch aus professionellen Quellen wie z.B. Lonely Planet.

Ab jetzt nicht mehr nur fremde Bewertungssysteme

Das Bewertungssystem von Apple ist jetzt in Maps integriert, um Details zu Restaurants, Museen und mehr anzuzeigen. Mit diesem Update können Benutzer eine Bewertung mit dem Daumen nach oben oder unten abgeben und ihre eigenen Fotos von ihren Erfahrungen an bestimmten Orten hochladen. So können Sie potenziellen Besuchern dieser Orte eine bessere Vorstellung davon vermitteln, ob sich der Besuch lohnt.

Das Bewertungssystem in Apple Maps ist in den USA und Kanada bereits seit letztem Jahr verfügbar. Es gibt aber auch noch die früheren, externen Bewertungssystem wie Qype oder Tripadvisor innerhalb der App.

So nutzen Sie das Bewertungssystem

Die Verwendung ist direkt in die Karten App integriert und funktioniert bei allen Locations wie Restaurant, Hotels usw.

  • Öffnen Sie die Karten App, z.B. auf dem iPhone
  • Tippen Sie auf eine Location, z.B. ein Cafe oder Restaurant
  • Tippen Sie auf „Bewerten“ (Daumen hoch, runter)
  • Hier haben Sie verschiedenen Optionen zur Bewertung
  • Jeder, der sich entscheidet, zur neuen Bewertungsdatenbank beizutragen, erklärt sich mit den Nutzungsbedingungen von Apple für Bewertungen und Fotos einverstanden.

Tippen Sie unten auf die Bedingungen:

Am Ende dieser umfangreichen Richtlinien befindet sich eine Stichwortliste der Punkte, die Apple in diesem Zusammenhang nicht sehen möchte. Dazu gehören neben inhaltlichen Ausschlusskriterien auch technische Vorgaben, z.B. dass die eingereichten Fotos gut und ausreichend groß sein müssen und nur in den Formaten JPEG, PNG oder HEIC vorliegen dürfen.

 

  • Tippen Sie auf Fertig
  • Geben Sie Ihre Bewertung ab und fügen evtl. Bilder hinzu.

 

 

  • In der Infokarte steht nun auch Ihre Bewertung, die Sie nachträglich ändern können.

 

  • Ausserdem sehen Sie weiterhin die Bewertungen der externen Anbieter.
Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.