MAC BUSINESS BLOG

Lifestyle/Off-Business

  • Startseite
  • Lifestyle/Off-Business
  • Sie haben diese E-Mail bekommen, wenn Sie „Mein Fotostream“ verwenden: Der Dienst „Mein Fotostream“ wird am 26. Juli eingestellt

➔ Links zu diesem Artikel

Übersicht aller Artikel, die zu diesem Artikel führen.

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Sie haben diese E-Mail bekommen, wenn Sie „Mein Fotostream“ verwenden: Der Dienst „Mein Fotostream“ wird am 26. Juli eingestellt

30/05/2023

Der Dienst "Mein Fotostream" wird am 26. Juli 2023 eingestellt. Ab dem 26. Juni werden keine neuen Fotos mehr hochgeladen. Fotos, die vor diesem Datum hochgeladen wurden, bleiben 30 Tage lang in iCloud gespeichert und sind auf allen Geräten verfügbar, auf denen "Mein Fotostream" aktiviert ist. Fotos, die noch nicht in der Mediathek auf einem bestimmten Gerät gespeichert sind, müssen dort gespeichert werden, um nicht verloren zu gehen. iCloud Fotos ist in Zukunft der beste Weg, um Fotos und Videos auf allen Geräten auf dem neuesten Stand zu halten und sicher in iCloud zu speichern.


Darum geht's - TL;DR

  • Mein Fotostream wird am 26. Juli eingestellt.
  • Benutzer können ab dem 26. Juni keine neuen Fotos mehr in den Dienst hochladen.
  • Benutzer müssen alle Fotos, die vor dem 26. Juni hochgeladen wurden, innerhalb von 30 Tagen auf ein anderes Gerät herunterladen.
  • iCloud Fotos ist der beste Weg, um Fotos und Videos auf allen Geräten zu synchronisieren.

Was war „Mein Fotostream“ überhaupt?

„Mein Fotostream“ war ein Dienst von Apple, der es Benutzern ermöglichte, neue Fotos automatisch zwischen ihren Apple-Geräten zu synchronisieren. Wenn ein Benutzer ein Foto auf seinem iPhone aufgenommen hat, wurde es automatisch in die iCloud hochgeladen und konnte dann auf anderen Apple-Geräten des Benutzers angezeigt werden, auf denen Mein Fotostream aktiviert war.

Mein Fotostream war ein Vorläufer der iCloud Fotomediathek, denn hier wurden nur die Bilder und Videos, die neu aufgenommen wurden, über die Cloud in die App Fotos (früher iPhoto) geladen. Von dort konnten Sie die Bilder dann weiter verwalten. Diese Verwaltung wurde dann entweder lokal oder über iCloud vorgenommen.

Wenn Sie nun sowieso schon iCloud Fotomediathek nutzen, werden alle neuen und bestehenden Bilder damit synchronisiert. Nun macht Apple iCloud Fotomediathek zur Voraussetzung für eine Synchronisierung.

Nun nur noch iCloud Fotobibliothek

Mit der E-Mail wurden iCloud-Nutzer nun benachrichtigt, dass der Dienst eingestellt wird und nur noch iCloud-Fotos für die Synchronisierung neuer Bilder und der gesamten Fotomediathek zuständig ist.

Hier ist der Infotext von Apple aus der E-Mail

Der Dienst „Mein Fotostream“ wird am 26. Juli eingestellt

Hallo Nicolai Wirth,

der Dienst „Mein Fotostream“ wird voraussichtlich am 26. Juli 2023 eingestellt.

Im Zuge dieser Umstellung werden ab dem 26. Juni keine neuen Fotos mehr von deinen Geräten zu „Mein Fotostream“ hochgeladen. Alle Fotos, die vor diesem Datum in den Dienst hochgeladen werden, bleiben ab dem Upload-Datum 30 Tage lang in iCloud gespeichert und sind auf allen deinen Geräten verfügbar, auf denen „Mein Fotostream“ aktiviert ist. Am 26. Juli wird es keine Fotos mehr in iCloud geben und der Dienst wird eingestellt.

Die Fotos in „Mein Fotostream“ sind bereits auf mindestens einem deiner Geräte gespeichert. Solange du also das Gerät mit deinen Originalen hast, gehen bei diesem Vorgang keine Fotos verloren. Wenn sich ein gewünschtes Foto noch nicht in deiner Mediathek auf einem bestimmten iPhone, iPad oder Mac befindet, musst du es in deiner Mediathek auf diesem Gerät speichern. Weitere Informationen zu dieser Umstellung und Anweisungen zum Herunterladen von Fotos aus „Mein Fotostream“ findest du unter Informationen zur Einstellung des Dienstes „Mein Fotostream“.

In Zukunft ist iCloud Fotos der beste Weg, um die von dir aufgenommenen Fotos und Videos auf all deinen Geräten auf dem neuesten Stand zu halten und sicher in iCloud zu speichern. iCloud Fotos kann auf iOS 8.3 (oder neuer), iPadOS 8.3 (oder neuer) und macOS 10 Yosemite (oder neuer) aktiviert werden. Einmal eingerichtet, kannst du deine Fotos und Videos in der Fotos-App auf deinem iPhone, iPad, Mac, Apple TV, deiner Apple Watch und auf iCloud.com ansehen und sie sogar mit iCloud für Windows mit einem Windows-PC synchronisieren.

Weitere Informationen über „Mein Fotostream“ findest du in diesem Support-Artikel.

Mit freundlichen Grüßen

Apple Support

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Lifestyle/Off-Business

Vorheriger

Sie haben diese E-Mail bekommen, wenn Sie „Mein Fotostream“ verwenden: Der Dienst „Mein Fotostream“ wird am 26. Juli eingestellt

Der Dienst "Mein Fotostream" wird am 26. Juli 2023 eingestellt. Ab dem 26. Juni werden keine neuen Fotos mehr hochgeladen. Fotos, die vor diesem Datum hochgeladen wurden, bleiben 30 Tage lang in iCloud gespeichert und sind auf allen Geräten verfügbar, auf denen "Mein Fotostream" aktiviert ist. Fot...

Nächster

Wallpaper von Bildern des James Webb Teleskops für Mac, iPhone und iPad

Die ersten Bilder des James Webb Teleskop sind absolut faszinierend. Der Blick in die Vergangenheit und die Unendlichkeit des Universums macht einen schon mit diesen ersten Bildern demütig. Die extrem hohe Auflösung der Bilder und Schärfe machen sie sehr geeignet als Hintergrundbilder für ihre A...

  • Startseite
  • Lifestyle/Off-Business
  • Sie haben diese E-Mail bekommen, wenn Sie „Mein Fotostream“ verwenden: Der Dienst „Mein Fotostream“ wird am 26. Juli eingestellt