MAC BUSINESS BLOG


Lohnt sich Apple One? Da Fitness+ nun dabei ist, hat mich das Gesamtpaket überzeugt – Apple Musik hat mich überrascht

29/04/2022

Bis Anfang des Jahres war das einzige Abo, das ich an Apple bezahlt habe, die 200 GB iCloud Speichererweiterung für 2,99 € pro Monat. Der Reiz, für Musik, Filme und mehr iCloud-Speicher fast 30 € im Monat zu bezahlen, war nicht vorhanden. Bei Filmen reichten mir andere Streaming-Dienste und bei Musik war ich mit eigener Mediathek, YouTube, Amazon Musik und kostenfreiem Spotify (dachte ich) gut ausgestattet. Wirklich spannend waren aber die schon vor einiger Zeit in den USA gestarteten Fitness+ Kurse, die nun auch in Deutschland verfügbar waren. Diese Ergänzung und die Möglichkeit, Apple One mit bis zu sechs Familienmitgliedern zu teilen, hat mir den Test erleichtert. Dies ist meine Einschätzung nach fünf Monaten Nutzung.

Kunst und Technologie gehören zusammen (Steve Jobs) - Mit Augmented Reality Bilder zum Leben erwecken

24/04/2022

Augmented Reality für tägliche Anwendungen normaler Menschen rücken immer näher. Mit Augmented Reality werden Informationen oder Bilder in die Kamera des iPhone oder iPad eingeblendet. Damit sehen Sie wichtige, interessante oder schöne Dinge über die Realität „gelegt“. Übersetzt heisst „Augmented Realty“ oder AR einfach „Erweiterte Realität“. Diese spielt schon heute z.B. beim Kauf von Möbeln oder anderen Gegenständen eine praktische Rolle. Sie können Möbel aus einem Online Katalog in Ihrer Wohnung ansehen. Nun habe ich aber auf einem Neuköllner Straßenmarkt eine schöne Kunst-Anwendung für AR entdeckt.

AR Art Mac Business Coaching from Nicolai Wirth on Vimeo.

Beschleunigen Sie Ihren (älteren) Intel-Mac mit einer externen Grafikprozessor-Einheit (eGPU)

15/04/2022

Apple macht es immer schwieriger, einmal gekaufte, schon etwas in die Jahre gekommene Mac aufzuschrauben, um sie mit Hardware-Ersetzungen wieder schneller zu machen. Es muss aber nicht unbedingt immer ein komplett neues Gerät sein. Vor allem, wenn Sie einen festen Standort für Ihren Mac haben, kann eine externe Grafikprozessore-Einheit (eGPU) eine einfache Geschwindigkeitserweiterung sein. Voraussetzung ist, dass Ihr Mac ein Modell mit USB C-Anschluss ist.

ACHTUNG 1: Wenn Sie bereits einen M1 Mac nutzen (der ja bereits sehr schnell ist), können Sie aktuell keine eGPUs anschließen. Hier geht es noch um Mac mit Intel-Prozessoren.

ACHTUNG 2: Ich habe derzeit die u.g. Breakaway Puck mit Radeon RX 5500 XT gebraucht zum Verkauf. Wenn Sie interesse haben, einfach kurz unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. melden.

Der „Getting Things Done“-Ansatz und seine Selbstmanagement-Geschwister – Wie hängt alles zusammen? – Ein Gespräch mit Ed Lamont

15/04/2022

Über Getting Things Done lesen Sie auf Mac Business Coaching immer wieder. Nicht ohne Grund, denn wir sind überzeugt, dass Sie „Aufgeräumt, Papierlos und Schnell“ nur mit einer hervorragenden Selbstmanagement-Methode werden können – auch wenn Sie Mac, iPhone und iPad gut beherrschen. Beides zusammen, besserer Umgang mit Technik und eine hervorragende Methode, hilft Ihnen, Ihr Leben zu verbessern. Sie kennen vielleicht andere Methoden und Ansätze, die Sie für Ihr Selbstmanagement nutzen. Interessant ist dabei aber, das GTD als Grundlage dienen und andere Ansätze individuell ergänzt werden können. Wie das geht, habe ich mit dem Getting Things Done Expert Coach und Trainer Ed Lamont im April 2021 in einem Gespräch erkundet.