Mac Business Blog

Diese Woche ist ein wirklich gelungenes Update für unser ClubBenefit 1Password für den Mac herausgekommen. Das Design wurde aufgefrischt, mit einer Anpassung an macOS Big Sur. Viel cooler ist aber die Möglichkeit, 1Password endlich mit der Apple Watch freizuschalten - kein umständliches Eintippes des Masterpassworts mehr. Ausserdem wurde die Benutzung von 1Password in Safari wesentlich offensichtlicher gestaltet. Bei Eingabefeldern, die 1Password unterstützen, erhalten Sie sofort eine Auswahl der passenden Zugangsdaten, wenn Sie in ein Feld klicken.

Neues Design

Das erste, was Ihnen auffallen wird, ist das brandneue Logo! Es ist so zugeschnitten, dass es auf macOS Big Sur im Dock zu Hause ist, während es sich auf früheren Versionen von macOS auch sehr gut einbettet. Das Design der 1Password Oberfläche wurde insgesamt aufgeräumt und hübscher gemacht. Ansonsten ist aber alles an seinem Platz geblieben. Und die Artikeldetailansicht hat ein durchdachtes neues Design.

Die Tresortür, die Sie beim Start von 1Password begrüßt, wurde ebenfalls aufgefrischt, um ein subtileres, moderneres Aussehen zu erhalten. (siehe unten)

Neue Safari-Erfahrung - neue Inline-Passwort-Ausfüllung

1Password bietet eine völlig neue Erfahrung in Safari - es wird auf intelligente Weise Logins, Kreditkarten und Identitäten direkt auf der Webseite anbieten. Darüber hinaus füllt 1Password jetzt mehrseitige Anmeldeformulare und Einmal-Codes besser aus.

Wenn Sie in Safari browsen und ein Textfeld auswählen, das 1Password unterstützt - Kreditkartenformulare, Adress- und Passwortfelder usw. - bietet 1Password nun an, es automatisch auszufüllen. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen aus, 1Password erledigt den Rest.

Sie sehen direkt in den Login-Feldern das 1Password Symbol und erhalten passende Funktionen. Hierüber kann auch ein neues Login ausgefüllt werden, was die Benutzung von 1Password im Browser offensichtlicher macht.

Natürlich funktioniert aber der sehr praktische Shortcut cmd + # auch weiterhin.

Bei den heute häufig vorkommenden, mehrstufigen Login-Feldern (Mac Business Coaching hat auch so eine Login-Funktion), läuft die Eingabe jetzt wesentlich flüssiger ab. Probieren Sie es direkt in Connect aus.

1Password ist eine Software und Datenbank zur Verwaltung von Passwörtern und anderen Zugangsdaten (z.B. Bankdaten, geheime Notizen, E-Mail Konten, FTP Konten, Software Lizenzen usw.). Diese werden hochverschlüsselt in einer Datenbank gesichert, die mit nur EINEM Passwort (bzw. Ihrem Fingerabdruck oder Gesicht) geschützt ist. Sie müssen sich also nur noch ein einziges Passwort wirklich merken, um alle anderen nutzen zu können.

Lesen Sie hier, warum wir 1Password für das beste Passwort-Management halten   (und wie Sie als ClubMitglied sparen) 


Ihr Vorteil als Mac Business Coaching ClubMitglied

Freischalten mit Apple Watch

Das 1Password-Update erweitert den Komfort beim Freischalten Ihrer Informationen bei gleichzeitiger Wahrung der Sicherheit. Bisher erleichtern schon Touch ID oder Face ID auf unterstützten Mac, iPhone und iPad-Modellen die Freischaltung von 1Password. Auf Macs ohne Touch ID kam man bisher um das häufige (und etwas nervige) Eintippen des Masterpassworts nicht herum. Nun wird die Arbeit mit Passwörtern für Apple Watch-Besitzer noch viel einfacher.

Beim ersten Start des neuen 1Password begrüßt Sie die neu gestaltete Tresortür mit dem Apple Watch Symbol. 

In diesem Fall müssen Sie darauf klicken, um die Funktion zu starten.

Bei den folgenden Starts von 1Password sollte die Funktion sofort mit diesem Fenster ausgelöst werden.

Sofort knackt Ihre Apple Watch und Sie sehen die Aufforderung zur Freischaltung darauf.

 

 

Jetzt müssen Sie nur noch zweimal auf den Apple Watch Seiten-Knopf drücken, und los geht's. Diese Funktion gibt es z.B. schon bei:

  • Outbank
  • Installation von Apps aus dem Mac App Store
  • Freigabe von Systemeinstellungen

Wenn Sie macOS 10.15 oder höher verwenden und die neuesten Geräte einsetzen, sehen Sie jetzt eine Option in den 1Password-Einstellungen, mit der Sie die Option Unlock with Apple Watch neben der Option Touch ID aktivieren können.

Dies funktioniert bei allen Macs, die einen T1- oder T2-Sicherheits-Chip haben.

Das Beste daran ist, dass das Freischalten mit Apple Watch in Verbindung mit der Touch-ID funktioniert, d. h. Sie erhalten eine Eingabeaufforderung für beides, und wenn Sie eines von beiden verwenden, wird 1Password freigeschaltet.

 

 

 

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.