Mac Business Blog

Vor einigen Jahren habe ich einen Vortrag bei der Berliner Handwerkskammer zum Thema „Apps für Handwerker“ gehalten. Damals gab es die Maßband App noch nicht, daher kam die Frage auf, ob man mit dem iPhone oder iPad nicht auch Entfernungen oder Objekte messen könne. Seit iOS 12 gibt es diese App nun und sie funktioniert erstaunlich gut. Sie können ganz einfach Längen von kleinen und großen Objekten oder auch Raumlängen ausmessen, als hätten Sie ein echtes Maßband zur Hand.

Maßband App auf dem iPhone

Wahrscheinlich ist die App schon auf Ihrem iPhone installiert, falls nicht laden Sie sie im App Store kostenlos herunter.

Maßband

Diese App ermöglicht es Ihnen, ein Augmented-Reality (AR)-Maßband zu verwenden, und das ist ziemlich cool. So funktioniert es: Wenn Sie die App öffnen, müssen Sie Ihr Gerät zunächst zur Kalibrierung ein wenig herumbewegen.

Dann werden Sie aufgefordert, Ihre Kamera irgendwo auszurichten. Ein Kreis mit einem Punkt dient der Orientierung, wo Sie den Startpunkt setzen.

Tippen Sie dazu auf „Punkt hinzufügen“. Bewegen Sie die Kamera dann zum Endpunkt der Messung und tippen wieder „Punkt hinzufügen“.

Maßband-App mit der "Suche eine Fläche in der Nähe zum Messen“-Aufforderung

Sie können aber auch noch einfacher Messungen an Rechtecken vornehmen, indem Sie einfach auf eines zielen, warten, bis Sie ein gelbes Kästchen um das Rechteck herum sehen, und dann auf die Plus-Taste tippen.

Sie müssen am besten direkt von oben, nicht schräg, die Messung vornehmen. Aber die Messung ist schon sehr akkurat.

Bodenmessung

Nicht nur für kleine Objekte funktioniert die Messung sehr gut und einfach. Halten Sie den Messpunkt für die Festlegung des ersten Punkts an den einen Bodenrand und drücken auf „Punkt hinzufügen“.

Dann bewegen Sie sich mit dem iPhone durch den Raum und das Maßband wird langgezogen. Halten Sie den Maßpunkt auf den Endpunkt der Messung und tippen wieder auf das Pluszeichen.

Kopieren der Messergebnisse

Sobald Sie Ihre Messungen erhalten haben, können Sie auf eines der weißen Kästchen auf dem Bildschirm tippen, um ein Pop-up-Fenster zu erhalten, in dem Sie die Informationen kopieren können.

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.