MAC BUSINESS BLOG

Web

Browser Dolphin für iPad mit Sprachsteuerung

13/06/2012

Dolphin Browser für iPad

Der Web-Browser Dolphin ist in der Version 5.0 für iPad erschienen. Das Besondere an der kostenlosen App ist ihre umfassende Funktionalität. Das bringt die neuste Version: Passwortspeicherung, automatische Vervollständigung (Dolphin merkt sich die Browsing History, Bookmarks und Suchergebnisse) und die Möglichkeit, URLs direkt per E-Mail weiterzuleiten. Ein Highlight der App ist (und war) die Möglichkeit, per Sprachbefehl mit dem Browser zu interagieren.


Der Browser ist sehr schick und schnell und bietet einige Funktionen, auf die man in Safari verzichten muss.

Mit Dolphin Sonar können Sie mit Ihrer Stimme Inhalte suchen und teilen und durch das Web navigieren, ohne tippen zu müssen. Sie können auch, ähnlich wie bei Safari oder Firefox für den Mac, Zusatzfunktionen installieren. 

 

Dolphin ist kostenlos im Appstore zu haben.

 

{fcomment}

 

 

 


Ist in diesem Artikel etwas unklar oder veraltet?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: Web

Previous

Haben Sie Backups Ihrer Websites und Content Management Datenbanken?

Vorgestern ist der Worst Case eingetreten. Durch eine fehlgeschlagene Installation der Administrationsoberfläche meines Servers, wurde dieser komplett neu aufgesetzt und alle meine Websites (eigene und die meiner Kunden) waren gelöscht. Auch die Mac Business Seite war verschwunden. Katastrophe... ...

Next

Es ist Zeit, MobileMe und iWeb Bye Bye zu sagen - Sehr gute Alternative für Ihre Website ist Sandvox

In ein paar Tagen, genauer gesagt am 30. Juni 2012 wird MobileMe für immer abgeschaltet. Dann endet auch die Möglichkeit, über iWeb Ihre Website zu publizieren. Viele kleine Unternehmen und Freiberufler haben iWeb für Ihre Unternehmenspräsenz im Web genutzt. Die Einfachheit der Erstellung und...