MAC BUSINESS BLOG

OS

Konfigurieren Sie die Firewall des Mac mit IceFloor

IceFloor

Vor einigen Jahren hat mir ein Apple Händler empfohlen, die Firewall auf dem Mac zu meiden und sie generell zu deaktivieren. Die Konfiguration einer Firewall sei einfach zu kompliziert, um dies einem einfachen An/Ausschalter (oder Nutzer?) zu überlassen. Die meisten DSL Router haben auch sowieso eine Firewall eingebaut, so dass sie vor den hauptsächlichen Angriffen, die über das Internet auf Ihren Computer kommen könnten geschützt sein sollten.Trotzdem kann der eine oder andere natürlich ein höheres Sicherheitsbedürfnis haben, und somit diese zusätzliche Sicherheitsstufe mit der Mac Firewall einschalten wollen. Eine Möglichkeit ist es, mit dem Terminal die entsprechenden Konfigurationen vorzunehmen. Dies ist aber nur etwas für Profis und sicherlich nicht sehr nutzerfreundlich. Eine sehr gute Alternative ist IceFloor: hier haben sie in einem Konfigurations-Fenster alle möglichen und einfachen An- und Ausschalter für verschiedene Firewall Services:


 

IceFloor Screenshot

 

Bei den erweiterten Optionen können Sie noch zusätzlich individuelle TCP und UDP Ports hinzufügen. Auch können Sie zusätzliche Whitelists und Blacklists von IP Adressen hinzufügen, um immer den Trafic von diesen Adressen zu erlauben oder zu blocken.

 

Es gibt sogar noch eine weitere Stufe der Individualisierung, indem sie den Advanced Filtering Button klicken.

 

IceFloor benötigt mind. OX X Lion (10.7.) und kann kostenlos heruntergeladen werden. Spenden sind aber sehr erwünscht.

 

{fcomment}

 

 

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung brauchen, unterstützen wir Sie gerne im Rahmen eines kostenlosen Probe-Coachings. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

 


Mehr in dieser Kategorie: OS

Previous

Apple veröffentlicht OS X Mountain Lion 10.8.1

Auf dieses Update warte ich schon seit dem Start von Mountain Lion, denn nun kann ich das neue OS X auch endlich installieren. Insgesamt scheint Mountain Lion aber schon vom Start weg sehr stabil gewesen zu sein. Ich habe sehr wenige Meldungen über Probleme gelesen. Hauptsächlich waren es wohl red...

Next

Mit Display Menu für Mac können Sie schnell die Bildschirmauflösungen wechseln

Die kleine, handliche Mac Systemerweiterung Display Menu erlaubt es, Ihre Bildschirmeinstellungen statt über den Weg über das Systemmenü direkt von der Menüleiste aus zu ändern.