Aktive Ecken deaktivieren oder nur bei gedrückter Sondertaste auslösen

Aktive Ecken dienen dazu, Funktionen, vor allem zum Fenstermanagement, auszulösen, wenn Sie mit dem Mauszeiger eben in eine der vier Ecken des Bildschirms gehen. In den Systemeinstellungen lassen sich für jede der vier Ecken jeweils andere Funktionen festlegen. Häufig irritiert aber diese Verhaltensweise des Mac und Nutzer möchten diese Funktion gerne loswerden bzw. abwandeln. Sie können die aktiven Ecken komplett deaktivieren oder sie nur auslösen lassen, wenn gleichzeitig eine Sondertaste gedrückt gehalten wird.


Diesen Artikel weiter lesen ...

... und wesentlich produktiver bei der Arbeit mit Ihrem Mac, iPhone und iPad werden und sich regelmäßig dazu weiterbilden?

Hier anmelden oder registrieren

- Vorteile der Gold ClubMitgliedschaft (schon ab 6,67 € im Monat bei jährlicher Abrechnung*) finden Sie unten -


Ihre Vorteile im Mac Business Coaching Gold Club:

Zugang zu allen Inhalten der Lernplattform Connect - derzeit mehr als 2.000 Artikel und Videos
Monatlicher Premium ClubLetter, mit Schritt-für-Schritt Anleitungen zu Schwerpunkt-Themen
Zugang zu allen Shortcut ClubKarten
Zugang zur exklusiven Telegram-Gruppe
10% Rabatt bei Webinaren und Online Kursen
Bis zu 50% Rabatt bei unseren ClubBenefits
Bis zu 3% Rabatt auf Apple Hardware
Hohe Preis-Rabatte bei Coaching-Zeitpaketen
Das Mac Business ClubMeeting – Zeit für Ihre persönlichen Fragen

Dies alles für nur 7,99 € pro Monat oder 79,99 € pro Jahr.*

Hier Details zum Gold Club ansehen

Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie

Vorheriger

Bestimmen Sie, mit welchem Inhalt ein neues Finder Fenster immer geöffnet wird

Da Sie neue Finder Fenster wahrscheinlich viele Male am Tag öffnen, sollte der darin angezeigte Inhalt sofort hochrelevant für Sie sein. Daher wählen Sie am besten selbst aus, welcher Ordner immer mit einem neuen Finder Fenster geöffnet werden soll.

Nächster

Dock so einstellen, dass es nur auftaucht, wenn Cursor in seine Richtung geht

Das Dock auf einem Mac ist ein zentrales Element für einen schnellen Zugriff auf häufig verwendete Anwendungen, Dokumente und Ordner. Standardmäßig ist das Dock immer sichtbar, was für manche Nutzer als störend empfunden werden kann, insbesondere wenn sie einen aufgeräumten Desktop bevorzugen...