MAC BUSINESS BLOG

Office

Microsoft Office 2011 für Mac - Rollup Patch

Microsoft hat für Mac-User, die Office for Mac benutzen, ein Update herausgebracht. Die neuste Version 2011 wird mit dem Patch von Version 14.1.0 auf 14.2.2 gebracht. Es werden mehrere Sicherheitslücken geschlossen, da unterem anderem durch die Eingabe von Hackercodes ein Zugriff von außen möglich war.


Voraussetzung ist, dass man mindestens die OS X - Version 10.5.8 benutzt. Wer den Haken bei Autoupdate gesetzt hat, bekommt das Update direkt angezeigt. Alle anderen müssen es manuell einpflegen (zum Beispiel durch direkten Download bei Microsoft).

 

 

{fcomment}

 


Mehr in dieser Kategorie: Office

Previous

Microsoft Office 2011 für Mac - Service Pack 2 veröffentlicht - erstmal doch nicht

AKTUELL (24.4.12): Microsoft hat das Update zunächst wieder von seinen Servern genommen, weil es scheinbar Probleme mit Outlook (manche E-Mail Datenbanken wurden zerstört) gibt.   Wenn Sie Microsoft Office 2011 für den Mac nutzen, sollten Sie demnächst automatisch über das Update auf die Ver...

Next

Office² HD für iPad jetzt mit der Funktion Änderungen nachverfolgen

Vor einer ganzen Weile habe mir mal alle möglichen Tests zu den Office Paketen für das iPad gelesen. Dabei kam für mich heraus, dass Documents to Go die beste Lösung ist. Ausschlaggebend dabei war, dass die Software die Formatierungen der Microsoft Office Dateien am besten intakt hält. Jetzt ...