MAC BUSINESS BLOG

Office

  • Startseite
  • Office
  • CloudOn Office Paket für iPad endlich auch in Deutschland (habs jetzt erst gemerkt)

CloudOn Office Paket für iPad endlich auch in Deutschland (habs jetzt erst gemerkt)

CloudOn Office für iPad

Seitdem es CloudOn in den USA gab, habe ich regelmäßig nachgeschaut, ob diese super Lösung für Microsoft Office endlich auch in Deutschland erhältlich ist. Aber irgendwie scheine ich das 1. schon zwei Monate nicht mehr gemacht zu haben und 2. sind mir auch alle Meldungen in den deutschen Blogs dazu entgangen. Jedenfalls bin ich sehr froh, dass es diese Möglichkeit endlich (seit Anfang Juni) auch auf deutschen iPads gibt. Wovon ist die Rede? Mit CloudOn können Sie mit einer Original Microsoft Office Suite (Word, Excel und Powerpoint in der Windows Version) auf Ihrem iPad arbeiten.


Das Unternehmen CoudOn hat für Furore gesorgt: Die gleichnamige App bringt die Microsoft Office-Anwendungen kostenlos auf das iPad. Die Alternative zu dieser App sind bisher nur kostenpflichtige Angebote:  Office² HD, QuickOfficePro oder Documents To Go. Das Problem bei all diesen Apps ist aber die Datei(in)kompatibilität: Word, Excel oder Powerpoint Dokumente werden nicht im Originalzustand dargestellt und beim Hin- und Herwechseln zwischen Microsoft Office und diesen Apps kommt es immer wieder zu ungewollten Layoutveränderungen. Neben den Office Dokumenten können Sie auch PDFs anzeigen lassen.

Mit CloudOn sind diese Probleme Vergangenheit, denn Sie arbeiten auf einer virtualisierten Office Version in der Cloud - mit dem (englischen) Original der Software. Dabei wird allerdings ständig eine Internetverbindung benötigt, da Sie direkt auf den Servern von CloudOn arbeiten. In einem schnellen WLAN ist dies kein Problem und meine Versuche über Mobilfunk 3G Verbindung waren auch erfolgreich.

Der Dateiaustausch erfolgt über verschiedene Cloud Speicherdienste. Derzeit funktionieren DropBox, Box und Google Drive. Wenn Sie diese in der App eingebunden haben, können Sie flüssig zwischen den Geräten wechseln. In CloudOn erfolgt eine automatische Sicherung. Fangen Sie also einfach eine Word Datei auf CloudOn an und schreiben diese auf Ihrem Mac weiter.

Für mich ist die "Änderungen nachverfolgen" Funktion besonders wichtig. Dass diese Funktion in CloudOn reibungslos funktioniert, macht das Ganze zusätzlich absolut empfehlenswert.

Ein kleines Manko ist allerdings die fehlende Möglichkeit, Bilder in die Dokumente einzubinden. Dies müssen Sie dann wohl oder übel weiterhin am Rechner machen.

 

CloudOn Word auf iPad

 

Für Business Anwender ist diese App ein absolutes Muss! Damit wird Ihr iPad endgültig zur Arbeitsmaschine.

 

 

CloudOn ist kostenlos im App Store zu haben.

 

 

 

Wenn Sie Training in Microsoft Office Produkten für den Mac benötigen, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus. 

{fcomment} 


Mehr in dieser Kategorie: Office

Previous

Neue Versionen von iWork Apps mit iCloud Dokumentensync

Zusammen mit OS X Mountain Lion hat Apple auch neue Versionen von iWork Programmen (Pages, Numbers und Keynote) herausgebracht. Diese unterstützen nun die neuesten Hardware und Software Entwicklungen von Apple, insbesondere die Synchronisierung mit der iCloud und das MacBook Pro mit Retina Display....

Next

Tabellenkalkulation auf die moderne Art: Grid für iOS

Ein ehemaliger Entwickler von Microsoft Excel hat sich dem Thema Tabellenkalkulation auf eine etwas andere Weise genähert. Mit Grid soll die Dateneingabe auf dem iPad viel kollaborativer und spaßiger werden als dies auf dem normalen Computer der Fall ist.  

  • Startseite
  • Office
  • CloudOn Office Paket für iPad endlich auch in Deutschland (habs jetzt erst gemerkt)