MAC BUSINESS BLOG

Office

  • Startseite
  • Office
  • Reader 7 bietet die bisher akkurateste Anzeige von Word Dokumenten, inkl. Änderungsverfolgung, aber leider keine Bearbeitungsmöglichkeit

Reader 7 bietet die bisher akkurateste Anzeige von Word Dokumenten, inkl. Änderungsverfolgung, aber leider keine Bearbeitungsmöglichkeit

Reader 7

Office Dateien auf dem iPad gut darzustellen oder auch bearbeiten zu können, ist ein Dauerproblem. Eine wirklich perfekte Lösung gibt es für Original MS Office Dateien immer noch nicht, daher gibt es auch immer wieder neue Versuche, dieses Problem zu lösen. Ein interessanter Ansatz für die Arbeit mit Word Docs, die Änderungsmarkierungen und komplexe Formatierungen enthalten, ist Reader 7.


 

Wenn Ihnen jemand ein Wort Dokument schickt, das Bearbeitungshinweise enthält, haben Sie mit dieser App zumindest die Möglichkeit, die Inhalte sehr orginalgetreu durch zu sehen. Leiten Sie das Dokument mit der "Öffnen in..." Funktion z.B. aus der E-Mail einfach an Reader 7 weiter.

 

Komplexe Formatierungen werden akkurat angezeigt:

  • Fußnoten, Kopfzeilen, Fußzeilen
  • Tabellen
  • Gliederungsüberschriften
  • Bearbeitungshinweise und Kommentare
  • Text Rahmen

 

Reader 7 in Aktion

 

 

Neben .doc und .docx können auch .pdf Dokumente geöffnet werden.

 

Die Bearbeitungshinweise werden direkt rechts neben dem Dokument angezeigt. Wenn Sie dort in den Text tippen, wird genau die Zeile hervorgehoben, in der korrigiert wurde. Für umfangreiche Vertragstexte oder Konzepte, die von Ihren Kollegen oder Partnern geändert wurden, ist das eine wirklich gute Lösung.

Sie können die Dateien auch in PDF Dokumente umwandeln, wenn sie es jemandem schicken, der keine andere Möglichkeit hat, das Dokument anzusehen.

 

Sollten Sie ein Mailkonto mit IMAP verwenden, so können Sie dieses auch unmittelbar in die App einsetzen. Damit erhalten Sie sofort eine Übersicht aller Mails, die Word Dokumente enthalten, bequem innerhalb der App.

 

Diese App ist wirklich sehr vorteilhaft für alle, die viel mit Änderungsmarkierungen arbeiten und dazu auch noch kostenlos im App Store erhältlich.

 

Leider gibt es noch keine Möglichkeit, die Dokumente auch zu bearbeiten.

 

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Office

Previous

Wie versprochen: Apple aktualisiert und bringt Funktionen zurück in iWork für Mac, iCloud und iOS

Der Aufschrei war ja recht groß, als Apple Ende letzen Jahres die neuen Versionen von iWork für das Web, dem Mac und die iOS Geräte herausgebracht hat. Viele sahen schon wieder den Untergang des Unternehmens am Horizont, dabei hat Apple nur versucht, die Fehler der Vergangenheit zu korrigieren un...

Next

Updates von iWork für iCloud und iOS bringt viele Verbesserungen und Angleichungen

Anfang des Monats April war es soweit. Apple stellte das überarbeitete iWork 2.2. vor. Was Sie an Verbesserungen in der iCloud- und iOS- basierten Version erwarten dürfen, stellen wir Ihnen in unserem folgenden Überblick vor. Öffnet man die iCloud Variante von iWork, fällt sofort die verschön...

  • Startseite
  • Office
  • Reader 7 bietet die bisher akkurateste Anzeige von Word Dokumenten, inkl. Änderungsverfolgung, aber leider keine Bearbeitungsmöglichkeit