Mac Business Blog

OS

MacOS und iOS

© Bild: Apple

Apple hat das neue iOS 13.3 (plus iPadOS 13.3) veröffentlicht, deren Kernstück eine Verbesserung der Bildschirmzeit-Kindersicherung ist. Sie können festlegen, wen Ihre Kinder anrufen, texten oder FaceTimen, einschließlich der Verwaltung von Kontakten und der Festlegung zeitspezifischer Grenzen. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Kinder nach 21 Uhr Video-Chats mit Freunden beginnen, können Sie das jetzt verhindern. Allerdings funktionert das (noch) nicht bei Drittanbieter-Apps. Daneben gibt es auch wieder einige funktionale und Sicherheits-Verbesserungen. Nachdem die vorherigen iOS 13.x Versionen einige Fehler hatten, ist jetzt aber ein guter Zeitpunkt gekommen, iOS und iPadOS 13 überall zu installieren.

Add a comment

Weiterlesen...

© Bild: Apple

Es gab diese Woche ein neues Update für macOS Catalina. Version 10.15.2 ermöglicht es einem iPhone, die Musik- und Videowiedergabe eines Mac zu steuern. Und es gibt noch weitere Verbesserungen für die Hauptprogramme, die auf Ihrem Mac vorinstalliert sind, darunter Fotos, Musik und Mail. Natürlich gab es auch wieder viele Fehlerausbesserungen und Sicherheitsoptimierungen. Bisher haben wir unseren Coaching Kunden immer abgeraten, Catalina zu installieren. Nun können Sie aber gerne die Feiertage nutzen, um das neueste Mac Betriebssystem auf Ihren Arbeits-Macs zu installieren.

Add a comment

Weiterlesen...

iPhone- und iPad-Besitzer haben wieder ein kritisches Software-Update erhalten, mit dem einer der lästigsten Fehler in iOS 13.2 behoben werden soll. iOS 13.2.2 und iPadOS 13.2.2 kommen etwas mehr als eine Woche nach der Veröffentlichung von Apple iOS 13.2, das einen bösen Speicherfehler enthält, der dazu führt, dass Apps unerwartet im Hintergrund beendet werden. Vielleicht fragen sie sich, warum es jetzt 13.2.2 ist - bei Mac Business Coaching gab es keine Meldung zu 13.2.1. Das liegt daran, dass 13.2.1 fast direkt nach der Veröffentlichung von 13.2 herauskam und es nur für Benutzer der HomePod Smartspeaker von Apple relevant war.

Add a comment

Weiterlesen...

Die Veröffentlichung von iOS 13 und iPadOS 13 verläuft bisher alles andere als reibungslos und vorhersehbar. Apple hat hart daran gearbeitet, alle aufgetretenen Probleme zu lösen und alle versprochenen Funktionen zur Verfügung zu stellen, aber es gibt scheinbar noch einiges zu tun. Am Montag veröffentlichte das Unternehmen iOS und iPadOS 13.2.3, mit Korrekturen für einige ziemlich wichtige Fehler.

Add a comment

Weiterlesen...


Apple warnt Kunden, die noch ein iPhone 5 besitzen, das Gerät bis zum 3. November 2019 zu aktualisieren. Andernfalls werden wichtige Funktionen wie GPS, App Store, iCloud, E-Mail und Webbrowser nicht mehr richtig funktionieren. Sie sollten daher Ihr iOS auf die Version 10.3.4 aktualisieren.

Add a comment

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.