MAC BUSINESS BLOG

OS

  • Startseite
  • OS
  • Apple hat heute 13.4.1 für iOS und iPadOS veröffentlicht und behebt eine Reihe von Fehlern, die in iOS 13.4 aufgetreten sind

Apple hat heute 13.4.1 für iOS und iPadOS veröffentlicht und behebt eine Reihe von Fehlern, die in iOS 13.4 aufgetreten sind

Apple hat erst vor kurzem iOS und iPadOS 13.4 veröffentlicht, aber es gab einige Beschwerden von Nutzer. Vor allem gab es Probleme mit FaceTime, es wurden auch einige andere Fehler behoben. Wenn Sie 13.4 noch nicht heruntergeladen und installiert hatten, ist jetzt eine gute Gelegenheit, Ihr iPhone und iPad auf den neuesten Stand zu bringen.


Dies sind die Änderungen in diesem kleinen, aber wichtigen Update

Apple veröffentlichte iOS 13.4.1 und iPadOS 13.4.1. Diese Aktualisierungen folgen auf die Veröffentlichung von iOS 13.4 im letzten Monat und konzentrieren sich auf Fehlerbehebungen, Leistungsverbesserungen und Sicherheitserweiterungen.

  • Behebt ein Problem, bei dem Geräte mit iPadOS 13.4 nicht an FaceTime-Anrufen mit Geräten mit iOS 9.3.6 und früher oder OS X El Capitan 10.11.6 und früher teilnehmen konnten.
  • Behebt ein Problem auf iPad Pro 12,9-Zoll (4. Generation) und iPad Pro 11-Zoll (2. Generation), bei dem sich die Taschenlampe möglicherweise nicht einschaltet, nachdem im Kontrollzentrum oder auf dem Sperrbildschirm auf die Taste Taschenlampe getippt wurde.
  • Behebt einen Fehler in den Einstellungen, bei dem die Auswahl von Bluetooth aus dem Menü Quick Actions auf dem Startbildschirm fehlschlägt.

Einzelheiten zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates

Einzelheiten zum Sicherheitsinhalt dieser Updates finden Sie unter Apple-Sicherheitsupdates.

So aktualisieren Sie Ihr iOS

Damit alles beim Update glatt läuft, finden Sie in Connect die nötigen Schritte.

Übersicht aller iOS Updates

Wenn Sie wissen möchten, welche Aktualisierungen in vorherigen Updates vorgenommen wurden, finden Sie in Connect eine Liste mit Links zu jeweiligen Update Informationen:

 


Mehr in dieser Kategorie: OS

Previous

Apple veröffentlicht iOS und iPadOS 13.4 - Es bringt vor allem eine große Weiterentwicklung des iPad mit verbesserter Maus- und Trackpad-Unterstützung

Auf dem iPad und und iPhone wurde ein Update des Betriebssystems iOS herausgebracht auf die Version 13.4. Die größten Änderungen gibt es auf dem iPad. Ab jetzt können Sie leichter eine Maus oder ein Trackpad mit Ihrem iPad koppeln und damit einen Cursor auf dem Display bewegen. iPadOS 13.4 biete...

Next

Was macht eigentlich der grüne Knopf oben links in Fenstern beim Mac?

Was genau macht eigentlich dieser grüne Knopf oben links in jedem Fenster? Es ist einer der drei Punkte rot, gelb und eben grün. Rot ist eindeutig für das "Fenster schließen" zuständig, gelb dafür da, dass Fenster im Dock verschwinden zu lassen. Der grüne Knopf führt in modernen macOS Betri...

  • Startseite
  • OS
  • Apple hat heute 13.4.1 für iOS und iPadOS veröffentlicht und behebt eine Reihe von Fehlern, die in iOS 13.4 aufgetreten sind