MAC BUSINESS BLOG

OS

  • Startseite
  • OS
  • Apple veröffentlicht macOS Big Sur 11.2 mit Korrekturen für Bluetooth-Fehler und andere Probleme

Apple veröffentlicht macOS Big Sur 11.2 mit Korrekturen für Bluetooth-Fehler und andere Probleme

MacOS Big Sur (auch bekannt als macOS 11) wurde auf Version 11.2 aktualisiert, wenige Tage nach der Veröffentlichung von iOS 14.4. Es gibt keine signifikanten neuen Funktionen in dieser Version, aber es wird empfohlen, dass Sie Ihren Mac trotzdem aktualisieren, da es mehrere Fehlerkorrekturen und (noch wichtiger) Sicherheitsupdates enthält.


Die Änderungshinweise zu dem Update

Apples Versionshinweise erwähnen nur eine Handvoll Fehlerbehebungen.

macOS Big Sur 11.2 verbessert die Zuverlässigkeit von Bluetooth und behebt folgende Probleme:

  • Externe Displays können einen schwarzen Bildschirm anzeigen, wenn sie über einen HDMI-zu-DVI-Konverter an einen Mac mini (M1, 2020) angeschlossen werden.
  • Bearbeitungen an Apple ProRAW-Fotos werden in der App „Fotos“ unter Umständen nicht gesichert.
  • iCloud Drive kann nach dem Ausschalten der iCloud Drive-Option „Ordner ‚Schreibtisch‘ & ‚Dokumente‘“ deaktiviert sein.
  • Das Entsperren der Systemeinstellungen kann trotz Eingabe eines Administratorpassworts fehlschlagen.
  • Drücken der Globus-Taste öffnet unter Umständen den Bereich „Emojis & Symbole“ nicht.

Sicherheitsupdates

In den Versionshinweise nicht aufgeführt, aber ebenso wichtig, sind Sicherheitsupdates. Apple hat den ContentFilterExclusionList-Filter deaktiviert, der es Updates für die eigenen Apps und macOS ermöglichte, VPN-Beschränkungen und Firewalls zu umgehen, was einen potenziellen Weg für Sicherheitsverletzungen offen ließ. Es gibt immer andere Unter-der-Haube-Sicherheitsupdates für macOS-Releases, von denen viele nicht vollständig offengelegt werden, bis das Update weit verbreitet ist (um zu verhindern, dass sie ausgenutzt werden).

Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar. Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie unter: https://support.apple.com/kb/HT211896

Einzelheiten zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates

Einzelheiten zum Sicherheitsinhalt dieser Updates finden Sie unter Apple-Sicherheitsupdates.

So aktualisieren Sie Ihr macOS

Damit alles beim Update glatt läuft, finden Sie in Connect die nötigen Schritte.

Übersicht aller macOS Updates

Wenn Sie wissen möchten, welche Aktualisierungen in vorherigen Updates vorgenommen wurden, finden Sie in Connect eine Liste mit Links zu jeweiligen Update Informationen:


Mehr in dieser Kategorie: OS

Previous

iOS/iPadOS 14.4 bringt Verbesserungen für QR-Codes und Bluetooth-Audio und schließt kritische Sicherheitslücken

Apple hat am Dienstag iOS 14.4 für die Allgemeinheit freigegeben, zusammen mit dem iPad-Pendant. Die Verbesserungen erlauben den Benutzern, kleinere QR-Codes zu scannen und ihre verschiedenen Bluetooth-Geräte zu klassifizieren, damit Audio-Benachrichtigungen korrekt weitergeleitet werden können. ...

Next

Was macht eigentlich der grüne Knopf oben links in Fenstern beim Mac?

Was genau macht eigentlich dieser grüne Knopf oben links in jedem Fenster? Es ist einer der drei Punkte rot, gelb und eben grün. Rot ist eindeutig für das "Fenster schließen" zuständig, gelb dafür da, dass Fenster im Dock verschwinden zu lassen. Der grüne Knopf führt in modernen macOS Betri...

  • Startseite
  • OS
  • Apple veröffentlicht macOS Big Sur 11.2 mit Korrekturen für Bluetooth-Fehler und andere Probleme