MAC BUSINESS BLOG

OS

  • Startseite
  • OS
  • Schnell nachgeschobene macOS 11.3.1 und iOS 14.5.1 Updates beheben Sicherheitsproblem und Fehler in der neuen App Tracking Transparenz

➔ Links zu diesem Artikel

Übersicht aller Artikel, die zu diesem Artikel führen.

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Schnell nachgeschobene macOS 11.3.1 und iOS 14.5.1 Updates beheben Sicherheitsproblem und Fehler in der neuen App Tracking Transparenz

03/05/2021

Apple hat, eine Woche nach den letzten größeren OS-Neuerungen, schon wieder Updates für iOS, iPadOS und macOS veröffentlicht. Für alle Betriebssysteme enthalten sie Sicherheits-Patches, während iOS und iPadOS zusätzlich ein Problem bei der neuen App-Tracking-Transparenz behebt. Der Webkit-Fix ist besonders wichtig. In Apples Sicherheitsupdate-Dokument heißt es, dass es einen Fehler behebt, bei dem "die Verarbeitung von bösartig gestalteten Webinhalten zur Ausführung von beliebigem Code führen kann. Apple ist ein Bericht bekannt, wonach dieses Problem aktiv ausgenutzt worden sein könnte." Zwei Phrasen, die man in einem Sicherheitsupdate nie hören möchte, sind "willkürliche Codeausführung" und "kann aktiv ausgenutzt worden sein", daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Apple Geräte so schnell wie möglich aktualisieren.


Update iOS und iPadOS

Dieses Update behebt ein Problem mit dem ATT-Framework (App Tracking Transparency), bei dem Benutzer, die zuvor „Apps erlauben, Tracking anzufordern“ in „Einstellungen“ deaktiviert hatten, keine Anfragen von Apps mehr erhalten konnten, nachdem sie die Option wieder aktivierten. Dieses Update enthält zudem wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen.

Neben den aktuellsten iOS und iPadOS gibt es auch ein Update für altere iPhone und iPad, um iOS 12.5.3 zu aktualisieren. Den Angaben von Apple zufolge ist dieser Fix für die iPhone 5s, 6 und 6 Plus sowie die das iPad Air, iPad mini 2, iPad mini 3 und den iPod touch der sechsten Generation geeignet.


Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar und benötigen eine Apple-ID.

Einzelheiten zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates

Einzelheiten zum Sicherheitsinhalt dieser Updates finden Sie unter Apple-Sicherheitsupdates.

So aktualisieren Sie Ihr iOS/iPadOS

Bevor Sie Ihr iPhone oder iPad aktualisieren, vergessen Sie nicht, alle Ihre Daten zu sichern. Damit alles beim Update glatt läuft, finden Sie in Connect die nötigen Schritte.

Übersicht aller iOS/iPadOS Updates

Wenn Sie wissen möchten, welche Aktualisierungen in vorherigen Updates vorgenommen wurden, finden Sie in Connect eine Liste mit Links zu jeweiligen Update Informationen:

 

Viel Spaß mit der neuen Version!

Update macOS macOS Big Sur

macOS Big Sur 11.3.1 enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen.


Einige Funktionen sind möglicherweise

  • nicht in allen Ländern oder Regionen oder
  • auf allen Apple-Geräten verfügbar und
  • benötigen eine Apple-ID.

Einzelheiten zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates

Bevor Sie Ihren Mac aktualisieren, vergessen Sie nicht, alle Ihre Daten zu sichern. Einzelheiten zum Sicherheitsinhalt dieser Updates finden Sie unter Apple-Sicherheitsupdates.

So aktualisieren Sie Ihr macOS

Damit alles beim Update glatt läuft, finden Sie in Connect die nötigen Schritte.

Übersicht aller macOS Updates

Wenn Sie wissen möchten, welche Aktualisierungen in vorherigen Updates vorgenommen wurden, finden Sie in Connect eine Liste mit Links zu jeweiligen Update Informationen:

 

Viel Spaß mit der neuen Version!


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: OS

Vorheriger

macOS 11.4 flickt Zero-Day-Exploit, durch den Malware unbeabsichtigt Screenshots machen konnte

Apple hat am Montag macOS Big Sur 11.4 veröffentlicht, das unter anderem eine erweiterte Unterstützung für externe Grafikprozessoren und Fehlerkorrekturen in Safari mitbringt. Dieses Update macht das System aber auch sicherer, da es eine Sicherheitslücke behebt, die es Malware ermöglichte, Scre...

Nächster

macOS 11.3 Big Sur mit neuen Funktion veröffentlicht - ABER vor allem bitte sofort installieren, um eine riesige Sicherheitslücke zu schließen

Apple hat am Montag die neueste macOS Version 11.3 herausgebracht. Interessante neue Funktionen sind Unterstützung für AirTags in der Wo ist?-App, verbesserte Leistung von iPhone- und iPad-Apps auf M1-Macs, Hinzufügung neuer Hautfarben für Emojis und es bringt neue Stimmen für Siri. Viel wichti...

  • Startseite
  • OS
  • Schnell nachgeschobene macOS 11.3.1 und iOS 14.5.1 Updates beheben Sicherheitsproblem und Fehler in der neuen App Tracking Transparenz