Dateieigenschaften und Zugriffsrechte

Die Zugriffsrechte bestimmen, wer Zugriff (Öffnen und Bearbeiten) auf Dateien und Ordner auf einem Mac hat. Erst einmal hat nur derjenige Zugriff in ein Benutzerverzeichnis und darin liegende Ordner und Dateien, der dafür die nötigen Zugriffsrechte hat - das ist zunächst der Benutzer selbst. Dies ist dafür gedacht, dass die unterschiedlichen Benutzer auf dem Mac nicht Dateien oder Ordner von anderen Benutzern verändern oder löschen können. Es können aber Freigaben von einem Benutzer an einen anderen erteilt werden.


Mehr in dieser Kategorie

Previous

Dateieigenschaften und Zugriffsrechte

Die Zugriffsrechte bestimmen, wer Zugriff (Öffnen und Bearbeiten) auf Dateien und Ordner auf einem Mac hat. Erst einmal hat nur derjenige Zugriff in ein Benutzerverzeichnis und darin liegende Ordner und Dateien, der dafür die nötigen Zugriffsrechte hat - das ist zunächst der Benutzer selbst. Di...

Next

Was sind Benutzer(-konten)?

Wie bereits dargestellt, ist macOS ein Mehr-Benutzer-Betriebssystem. Grundsätzlich bedeutet das nur, dass auf einem Mac mehrere Benutzerkonten (bzw. Benutzer) angelegt werden können. Jeder dieser Benutzer hat dann seine persönlichen Dateien, Einstellungen und teilweise Software zur Verfügung. G...