MAC BUSINESS BLOG

OS

  • Startseite
  • OS
  • Apple veröffentlicht in macOS 13.0.1 und iOS/iPadOS 16.1.1 zwei Sicherheits-Patches und zusätzlichen Fehlerbehebungen für Mac, iPhone und iPad

➔ Links zu diesem Artikel

Übersicht aller Artikel, die zu diesem Artikel führen.

Apple veröffentlicht in macOS 13.0.1 und iOS/iPadOS 16.1.1 zwei Sicherheits-Patches und zusätzlichen Fehlerbehebungen für Mac, iPhone und iPad

13/11/2022

Parallel zum Erscheinen von iOS 16.1.1 hat Apple gerade mit 13.0.1 das erste öffentliche Update für macOS Ventura veröffentlicht. Die neuen Betriebssystem-Versionen beheben eine Reihe von Fehlern und enthalten Korrekturen für zwei Sicherheitslücken, die die Ausführung von beliebigem Code auf den Apple Geräten ermöglichten. Mit dieser Version von macOS Ventura können wir auch eine Installation auf aktiven System empfehlen.


macOS 13.0.1 jetzt verfügbar

Apple weist darauf hin, dass mit der heutigen Version zwei spezifische Sicherheitsprobleme behoben wurden:

libxml2

Verfügbar für: macOS Ventura

Auswirkungen: Ein entfernter Benutzer kann möglicherweise eine unerwartete Beendigung der Anwendung oder die Ausführung von beliebigem Code verursachen

Beschreibung: Ein Integer-Überlauf wurde durch eine verbesserte Eingabevalidierung behoben.

CVE-2022-40303: Maddie Stone von Google Project Zero

libxml2

Verfügbar für: macOS Ventura

Auswirkungen: Ein entfernter Benutzer könnte in der Lage sein, eine unerwartete Beendigung der Anwendung oder die Ausführung von beliebigem Code zu verursachen

Beschreibung: Dieses Problem wurde durch verbesserte Prüfungen behoben.

CVE-2022-40304: Ned Williamson und Nathan Wachholz von Google Project Zero


Einige Funktionen sind möglicherweise

  • nicht in allen Ländern oder Regionen oder
  • auf allen Apple-Geräten verfügbar und
  • benötigen eine Apple-ID.

Einzelheiten zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates

Bevor Sie Ihren Mac aktualisieren, vergessen Sie nicht, alle Ihre Daten zu sichern. Einzelheiten zum Sicherheitsinhalt dieser Updates finden Sie unter Apple-Sicherheitsupdates.

So aktualisieren Sie Ihr macOS

Damit alles beim Update glatt läuft, finden Sie in Connect die nötigen Schritte.

Übersicht aller macOS Updates

Wenn Sie wissen möchten, welche Aktualisierungen in vorherigen Updates vorgenommen wurden, finden Sie in Connect eine Liste mit Links zu jeweiligen Update Informationen:

 

Viel Spaß mit der neuen Version!

iOS und iPadOS 16.1.1 jetzt verfügbar

Das Update enthält zusätzliche Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen. Es folgt auf die Veröffentlichung von iOS 16.1 mit einer Reihe wichtiger neuer Funktionen im vergangenen Monat. Apple stellt auch iPadOS 16.1.1 für iPad-Nutzer zur Verfügung.

Apples Veröffentlichungsinfos für iOS 16.1.1 zeigen, dass das Update Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen enthält. Das Unternehmen hat keine genauen Angaben zu den behobenen Fehlern gemacht, aber es gab Probleme mit dem SKAdNetwork für Entwickler und Beschwerden über die Wi-Fi-Konnektivität.

Apple sagt: Dieses Update enthält Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates und wird für alle Nutzer empfohlen.

libxml2

Verfügbar für: iPhone 8 und neuer, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 3. Generation und neuer, iPad 5. Generation und neuer und iPad mini 5.

Auswirkungen: Ein entfernter Benutzer kann möglicherweise eine unerwartete Beendigung der Anwendung oder die Ausführung von beliebigem Code verursachen

Beschreibung: Ein Integer-Überlauf wurde durch eine verbesserte Eingabevalidierung behoben.

CVE-2022-40303: Maddie Stone von Google Project Zero

libxml2

Verfügbar für: iPhone 8 und neuer, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 3. Generation und neuer, iPad 5. Generation und neuer sowie iPad mini 5.

Auswirkungen: Ein entfernter Benutzer kann möglicherweise eine unerwartete Beendigung der Anwendung oder die Ausführung von beliebigem Code verursachen.

Beschreibung: Dieses Problem wurde durch verbesserte Prüfungen behoben.

CVE-2022-40304: Ned Williamson und Nathan Wachholz von Google Project Zero


Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar und benötigen eine Apple-ID.

Einzelheiten zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates

Einzelheiten zum Sicherheitsinhalt dieser Updates finden Sie unter Apple-Sicherheitsupdates.

So aktualisieren Sie Ihr iOS/iPadOS

Bevor Sie Ihr iPhone oder iPad aktualisieren, vergessen Sie nicht, alle Ihre Daten zu sichern. Damit alles beim Update glatt läuft, finden Sie in Connect die nötigen Schritte.

Übersicht aller iOS/iPadOS Updates

Wenn Sie wissen möchten, welche Aktualisierungen in vorherigen Updates vorgenommen wurden, finden Sie in Connect eine Liste mit Links zu jeweiligen Update Informationen:

 

Viel Spaß mit der neuen Version!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: OS

Vorheriger

Apple veröffentlich macOS Ventura mit vielen spannenden Neuerungen - trotzdem sollten Sie mit der Installation noch warten

Wie jeden Herbst bekommt der Mac auch dieses Jahr eine neue Version des Betriebssystems macOS. Nach Monterey (macOS 12) kommt jetzt Ventura (macOS 13), benannt nach einem bekannten Ort an der kalifornischen Küste. macOS Ventura bringt viele neue Funktionen, darunter den umstrittene Stage Manager, K...

Nächster

Wenn Sie noch nicht auf die neuesten OS updaten: Apple veröffentlicht iPadOS/iOS 15.7.1 und macOS 12.6.1 mit wichtigen Sicherheitskorrekturen

Apple hat diese Woche iOS/iPadOS 15.7.1 und macOS 12.6.1 veröffentlicht, Betriebssystem-Updates, die für diejenigen gedacht sind, die noch nicht auf die neuesten OS updaten wollen (oder können). Die Updates sind auch für diejenigen verfügbar, die sich entschieden haben, zu diesem Zeitpunkt nich...

  • Startseite
  • OS
  • Apple veröffentlicht in macOS 13.0.1 und iOS/iPadOS 16.1.1 zwei Sicherheits-Patches und zusätzlichen Fehlerbehebungen für Mac, iPhone und iPad