MAC BUSINESS BLOG

OS

  • Startseite
  • OS
  • Apple veröffentlicht Update auf macOS Ventura 13.4.1 mit kritischen Sicherheitskorrekturen

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Apple veröffentlicht Update auf macOS Ventura 13.4.1 mit kritischen Sicherheitskorrekturen

21/06/2023

Apple hat am Mittwoch macOS Ventura 13.4.1 veröffentlicht, ein Update, das einige kritische Zero-Day-Sicherheits-Patches enthält. Laut den Veröffentlichungshinweisen von Apple ist macOS 13.4.1 ein Update, das „wichtige Sicherheitskorrekturen enthält und für alle Benutzer empfohlen wird“. Es scheint in diesem kleinen Update jedoch keine Funktionsverbesserungen zu geben. Ältere Geräte erhalten zudem macOS Monterey 12.6.7. Da es sich um Behebungen von Sicherheitslücken handelt, die möglicherweise bereits aktiv ausgenutzt wurden, empfehlen wir dringend, Ihre Geräte schnellstmöglich zu aktualisieren.


Darum geht's - TL;DR 

  • Apple hat macOS Ventura 13.4.1 veröffentlicht, ein Update mit kritischen Zero-Day-Sicherheits-Patches
  • Laut Apple enthält das Update “wichtige Sicherheitskorrekturen” und ist für alle Benutzer empfohlen
  • Ältere Geräte erhalten macOS Monterey 12.6.7
  • Es wird empfohlen, Geräte so schnell wie möglich zu aktualisieren

Update von macOS 13.4 Ventura

Laut den Sicherheitshinweisen in den Systemeinstellungen enthält das Update auf macOS 13.4.1 ausschließlich die gleichen zwei Sicherheits-Patches wie das iOS 16.5.1 Update:

Die Updates sind sowohl für Macs mit der neuesten macOS-Version als auch für solche mit einer älteren Version verfügbar.

Zwei Patches schließen kritische Sicherheitslücken

Die Sicherheitsupdates enthalten – wie auch die Updates auf iOS 16.5.1 und iPadOS 16.5.1 – diese Patches:

  • Der erste Patch schließt eine Sicherheitslücke, die die Ausführung von beliebigem Code mit Kernel-Rechten ermöglicht.
  • Der zweite Patch ist eine Korrektur für eine WebKit-Schwachstelle, die verhindert, dass böswillig erstellte Webinhalte beliebigen Code ausführen können.

Apple hat bekannt gegeben, dass dem Unternehmen Berichte bekannt sind, laut denen beide Schwachstellen möglicherweise bereits aktiv ausgenutzt wurden. Stellen Sie also unbedingt sicher, dass Sie Ihre Geräte so schnell wie möglich aktualisieren.

Welches Update können Sie herunterladen?

Sie können macOS Ventura 13.4.1 auf all Ihren Macs installieren, die mit macOS Ventura kompatibel sind:

  • MacBook Air ab 2018
  • MacBook Pro ab 2017
  • MacBook ab 2017
  • Mac mini ab 2018
  • iMac ab 2017
  • iMac Pro ab 2017
  • Mac Pro ab 2019
  • Mac Studio ab 2022

Wenn Sie ein älteres Gerät haben, sollten Sie dennoch nach Updates schauen. Zeitgleich hat Apple nämlich auch macOS Monterey 12.6.7 veröffentlicht. Somit ist sichergestellt, dass Sie auch mit einem älteren Mac dieses kritische Sicherheitsupdate bekommen.

Offizielle Veröffentlichungshinweise

Dieses Update enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzer:innen empfohlen.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates findest du auf dieser Website: https://support.apple.com/kb/HT201222


Einige Funktionen sind möglicherweise

  • nicht in allen Ländern oder Regionen oder
  • auf allen Apple-Geräten verfügbar und
  • benötigen eine Apple-ID.

Einzelheiten zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates

Bevor Sie Ihren Mac aktualisieren, vergessen Sie nicht, alle Ihre Daten zu sichern. Einzelheiten zum Sicherheitsinhalt dieser Updates finden Sie unter Apple-Sicherheitsupdates.

So aktualisieren Sie Ihr macOS

Damit alles beim Update glatt läuft, finden Sie in Connect die nötigen Schritte.

Übersicht aller macOS Updates

Wenn Sie wissen möchten, welche Aktualisierungen in vorherigen Updates vorgenommen wurden, finden Sie in Connect eine Liste mit Links zu jeweiligen Update Informationen:

 

Viel Spaß mit der neuen Version!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: OS

Vorheriger

Apple veröffentlicht (überarbeitete) Sicherheitsmaßnahmen für iOS und macOS zur Behebung einer aktiv ausgenutzten Sicherheitslücke und eines Safari-Fehlers

Apple hat kürzlich Sicherheitsmaßnahmen (Rapid Security Responses, RSR) für iOS, iPadOS und macOS veröffentlicht, die jedoch vorübergehend zurückgezogen wurden. Jetzt sind überarbeitete Versionen verfügbar, daher sollten Sie Ihre Geräte so schnell wie möglich aktualisieren. Rapid Security ...

Nächster

iOS und iPadOS 16.5.1 bringen eine Fehlerbehebung für den Lightning-zu-USB-Kamera-Adapter und wichtige Sicherheitsupdates

Apple hat am Mittwoch iOS 16.5.1 für das iPhone veröffentlicht. Laut Apple bietet das Update Sicherheitsverbesserungen und eine Lösung für ein Problem, das den Lightning-auf-USB-3-Kameraadapter betrifft. Auch iPadOS wurde auf Version 16.5.1 aktualisiert. Dieses kleine Update lohnt sich allein sc...

  • Startseite
  • OS
  • Apple veröffentlicht Update auf macOS Ventura 13.4.1 mit kritischen Sicherheitskorrekturen