MAC BUSINESS BLOG

OS

  • Startseite
  • OS
  • Apple veröffentlicht iOS 17.0.3 mit einer Lösung für Überhitzungsprobleme beim iPhone 15 und auch Sicherheitsupdates für iPhone und iPad (in iPadOS 17.0.3)

➔ Links zu diesem Artikel

Übersicht aller Artikel, die zu diesem Artikel führen.

Links in diesem Artikel ➔

Übersicht aller Artikel, die Sie in diesem Artikel finden.

Apple veröffentlicht iOS 17.0.3 mit einer Lösung für Überhitzungsprobleme beim iPhone 15 und auch Sicherheitsupdates für iPhone und iPad (in iPadOS 17.0.3)

04/10/2023

Apple hat ein neues Update, iOS/iPadOS 17.0.3, veröffentlicht, das für alle Geräte verfügbar ist, die iOS/iPadOS 17 unterstützen. Dieses Update beinhaltet wichtige Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates, einschließlich einer Lösung für ein Problem, das dazu führen kann, dass das iPhone 15 wärmer als erwartet läuft. Nach Berichten über übermäßige Hitzeentwicklung auf dem iPhone 15 hat Apple einen Fehler in iOS 17 ermittelt und behoben. Darüber hinaus wurden Drittanbieter-Apps als mögliche Faktoren für die CPU-Überlastung identifiziert. Erste Tests deuten darauf hin, dass das Update das Überhitzungsproblem erfolgreich gelöst hat. Das Update wurde ebenfalls für das iPad veröffentlicht, um Sicherheitslücken zu schließen.


Darum geht's - TL;DR 

  • Apple veröffentlicht iOS 17.0.3 und iPadOS 17.0.3 Update
  • Das Update beinhaltet wichtige Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates
  • Es adressiert ein Überhitzungsproblem, das einige iPhone-Nutzer erlebt haben
  • Drittanbieter-Apps wie Asphalt 9, Instagram und Uber wurden für die CPU-Überlastung verantwortlich gemacht
  • Erste Tests zeigen, dass das Update das Überhitzungsproblem erfolgreich gelöst hat
  • Apple empfiehlt allen Nutzern, das Update durchzuführen.

Update von iOS und iPadOS 17.0.3

iOS 17.0.3 ist für jedes iPhone verfügbar, das iOS 17 ausführen kann.

Apple sagt über das heutige Update: "Dieses Update bietet wichtige Fehlerbehebungen, Sicherheitsaktualisierungen und behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass das iPhone wärmer als erwartet läuft."

In den Tagen nach der Veröffentlichung des iPhone 15 beschwerten sich einige,, dass ihre neuen Geräte überhitzen und mit abnormal hohen Temperaturen laufen. In einer Erklärung vom Samstag teilte Apple mit, dass es "einen Fehler in iOS 17 gefunden hat, der sich auf einige Nutzer auswirkt" und versprach eine Softwarebehebung.

Apple machte auch Apps von Drittanbietern wie Asphalt 9, Instagram und Uber für die Überlastung der CPU des iPhones verantwortlich. Instagram und Uber haben in den letzten Tagen Updates über den App Store erhalten.

Laut ersten Tests hat das Update das Überhitzungsproblem wohl wirklich gelöst.

Da es auch ein Update für iPadOS gab, ist in diesem Release auf jeden Fall auch wieder Sicherheitsupdates enthalten.

Offizielle Veröffentlichungshinweise

Dieses Update enthält wichtige Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates. Es wird allen Benutzer:innen empfohlen.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates findest du auf dieser Website:

https://support.apple.com/kb/HT201222


Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar und benötigen eine Apple-ID.

Einzelheiten zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates

Einzelheiten zum Sicherheitsinhalt dieser Updates finden Sie unter Apple-Sicherheitsupdates.

So aktualisieren Sie Ihr iOS/iPadOS

Bevor Sie Ihr iPhone oder iPad aktualisieren, vergessen Sie nicht, alle Ihre Daten zu sichern. Damit alles beim Update glatt läuft, finden Sie in Connect die nötigen Schritte.

Übersicht aller iOS/iPadOS Updates

Wenn Sie wissen möchten, welche Aktualisierungen in vorherigen Updates vorgenommen wurden, finden Sie in Connect eine Liste mit Links zu jeweiligen Update Informationen:

 

Viel Spaß mit der neuen Version!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sollten Sie sich für den kostenlosen Basis Club inkl. wöchentlichen ClubLetter anmelden! Jede Woche Neuigkeiten, Tipps&Trick für Mac, iPhone und iPad im Business!

Sie können unsere Arbeit auch direkt unterstützen und unbegrenzten Zugang zu über 2000 Artikeln erhalten, indem Sie Gold ClubMitglied werden.


Gibt es auf dieser Seite etwas zu verbessern?

Wir freuen uns über Hinweise zu unseren Inhalten.

Tippen Sie einfach "Feedback" in unsere Chatbox rechts unten im Fenster.

Mehr in dieser Kategorie: OS

Vorheriger

Apple schließt kritische Sicherheitslücke für iPhone und iPad, die noch iOS/iPadOS 16 verwenden

iOS/iPadOS 16.7.1 wurde diese Woche veröffentlicht, um ein schwerwiegendes Sicherheitsproblem in der älteren Version von Apples iPhone-Betriebssystem zu beheben. Es ist für iPhone-Benutzer gedacht, die noch nicht auf iOS 17 umgestiegen sind.

Nächster

Sicherheitsupdates für iOS 16.7, iPadOS 16.7, iOS 17.0.1, iPadOS 17.0.1, MacOS Ventura 13.6 und macOS Monterey 12.7

Obwohl Apple diese Woche das große iOS/iPad OS 17 Update veröffentlicht hat und nächste Woche schon macOS Sonoma herauskommt, wurden jetzt wieder kritische Sicherheitsupdates für eine Vielzahl der Betriebssysteme herausgebracht, darunter iOS 16.7, iPadOS 16.7, iOS 17.0.1, iPadOS 17.0.1, MacOS Ve...

  • Startseite
  • OS
  • Apple veröffentlicht iOS 17.0.3 mit einer Lösung für Überhitzungsprobleme beim iPhone 15 und auch Sicherheitsupdates für iPhone und iPad (in iPadOS 17.0.3)