MAC BUSINESS BLOG

Papierloses Büro

PDF Dateigröße reduzieren auf dem Mac mit Vorschau

PDF Dokumente können bei ihrer Erstellung sehr große Dateien sein. Dies kann mit Hilfe von Vorschau verbessert werden. Mit Hilfe des Quartz-Filters, welcher in Vorschau integriert ist, wird die Größe eines noch nicht gespeicherten PDF-Dokuments geschrumpft und dadurch für eine Verkleinerung der Dateigröße gesorgt. Bestehende PDF Dokumente müssen dafür neu exportiert werden.

 


Dateigröße vor Erstellen des PDF verringern

Der häufigste Grund für übergroße PDF Dateien sind eingefügte Bilder. Sie sollten also möglichst schon speicherreduzierte Bilder in der Datei vorliegen haben, aus der Sie ein PDF machen wollen. Dann wird auch die Dateigröße des PDF schon wesentlich kleiner sein. Text verbraucht nur einen Bruchteil der Speichergröße eines PDF Dokuments.

Dateigröße bei Erstellen des PDF verringern

Sollte Ihnen die erste Option nicht möglich sein (z.B. weil Sie Bilder nicht haben), können Sie so vorgehen.

 

1. Schritt: Drucken ohne zu Drucken

Zuerst wird in dem Programm, aus dem ein PDF erzeugt werden soll (z.B. Word), der Dialog zum Drucken des Dokuments aufgerufen.

 

2. Schritt: Quartz-Filter anwenden

Die im neuen Fenster geöffnete Vorschau zeigt das Dokument so an, wie es nach dem Speichern als PDF aussehen wird. Nun können Sie die Dateigröße reduzieren:

  • Zunächst – unter Menü Ablage – wird die Menüaktion "Sichern ..." ausgewählt.
  • Eine der Speicher-Optionen heißt “Quartz-Filter”,
  • wo im Menü „Dateigröße reduzieren“ gewählt wird.

 

 

Zum Schluss die optimierte Datei sichern. Wichtig: Erst den Filter auswählen, dann speichern.

 

Dateigröße eines bestehenden PDF verringern

Wenn Ihnen nur das PDF zur Verfügung steht, können Sie dessen Dateigröße auf sehr ähnliche Weise reduzieren.

  • Öffnen Sie das PDF in Vorschau
  • Wählen Sie im Ablage-Menü den Menüpunkt „Exportieren…"
  • Dann weiter wie oben beschrieben

Fazit der Option "Dateigröße reduzieren"

Eignet sich hervorragend für PDF-Dokumente mit reichlich grafischen Elementen (s.o.). Für kleinere Dateien fällt die Komprimierung der Datei eher marginal aus.

Leider kann die Bildqualität sehr unter dem Quartz-Filter leiden. In Vorschau ist keine Feinjustierung möglich, wie stark die Auflösung reduziert wird. Die Dateigröße ist danach zwar extrem geschrumpft, leider kann die Qualität der Bilder aber auch sehr schlecht sein.

Professionelle Alternative: Reduktion der Auflösung mit unserem ClubBenefit PDFPenPro

 

 

 


Mehr in dieser Kategorie: Papierloses Büro

Previous

Sofort-Markierungen in Screenshots auf dem iPad oder iPhone benutzen (ab iOS 11)

Im Laufe der täglichen Arbeit mache ich viele Screenshots auf meinen iOS-Geräten. Beispielsweise kann ich dadurch Kunden einfach eine Funktion im Screenshot markieren und ihnen senden. Oder wenn ich etwas im Web finde, das interessant ist, mache ich einen Screenshot und markiere die wichtigen S...

Next

[Webinar 26. Nov. 8:00-8:30] PDFPenPro für umfangreiche PDF Bearbeitungen

Unser ClubBenefit PDFPenPro von Smile Software gehört für Mac Business Coaching zu den wichtigsten Produktivitäts-Instrumenten. Eine PDF-Software als Produktivitäts-Instrument? Mit der hauseigenen PDF-Software "Vorschau" von Apple kommt man eben nur bis zu einem gewissen Punkt, danach ist ein ...