MAC BUSINESS BLOG

Papierloses Büro

Text in Original PDFs mit bearbeitbaren Texten korrigieren mit PDFPenPro

PDFPenPro ist ein Profi-Werkzeug zur PDF Bearbeitung und eines unserer ClubBenefits. Die in diesem Artikel beschriebene Möglichkeit ist sicherlich eine der wichtigsten und interessantesten Funktion von PDFPenPro, denn das ist mit Vorschau und anderen PDF Viewern nicht machbar: Sie können einen Teil des Textes in einem PDF Dokument markieren und dann auf den "Text korrigieren“-Button drücken, um einen normalen, beschreibbaren Text zu erhalten. Allerdings gibt es hier auch starke Einschränkungen.


Wie funktioniert es?

Im Grunde wird dann daraus eine neue Textbox, bei der versucht wird, die bestehende Schrift und Formatierungen zu übernehmen. Das erkennen Sie daran, dass Sie diese "Textbox" danach auch verschieben können.

1. Schritt: Den Text markieren, den Sie bearbeiten wollen

2. Schritt: Klick auf den "Text korrigieren“ Button in der oberen Symbolleiste 

3. Schritt: Der ausgewählte Text wird zu einer beschreibbaren Textbox und der Text ist ausgewählt. Nun könnten Sie ihn löschen oder bearbeiten. 

Sie können auch nur einen Teil des umrandeten Textes bearbeiten.

 

 

4. Schritt: Diesen Text dann überschreiben mit einem neuem Text

Beschränkungen dieser Funktion

Sie sollten sich über die Beschränkungen dieser Funktion bewusst sein. So können Sie immer nur einen Textabschnitt, eine Zeile oder Absatz markieren und dieser wird dann komplett bearbeitbar gemacht. Auch wenn Sie nur zwei Worte in einer Zeile markieren, wird die gesamte Zeile bearbeitbar gemacht.

Auch versucht PDFPenPro nur, den Text nachzuempfinden. D.h. es wird eine ähnliche Schrift ausprobiert. Das muss nicht unbedingt passen, auch bei der Schriftgröße gibt es oft Abweichungen.

Sie können aber den Text markieren und mit cmd + T die Schriftenpalette aufrufen. Dann können Sie ausprobieren, welche Einstellung am besten passt.

Auch ist der editierte Text dann ein Textfeld, das frei verschoben werden kann.

Wenn Sie umfangreiche Umbauten und Änderungen vornehmen wollen, sollten Sie das PDF Dokument eher als Word-Datei exportieren und dieses dann bearbeiten.

 


Mehr in dieser Kategorie: Papierloses Büro

Previous

Wie Outbank Ihre digitale Buchhaltung unterstützt

Outbank ist eine seit vielen Jahren etablierte, bankenunabhängige Bankingsoftware, die in Deutschland entwickelt wurde. Sie können darin die unterschiedlichsten „Konten“ (Bank, Kreditkarte, Meilen- oder Bonuskarten) hinterlegen und Ihre Buchungsvorgänge dadurch an einem Ort, in einer Datenb...

Next

PDF Dateigröße reduzieren auf dem Mac mit Vorschau

PDF Dokumente können bei ihrer Erstellung sehr große Dateien sein. Dies kann mit Hilfe von Vorschau verbessert werden. Mit Hilfe des Quartz-Filters, welcher in Vorschau integriert ist, wird die Größe eines noch nicht gespeicherten PDF-Dokuments geschrumpft und dadurch für eine Verkleinerung ...