Mac Business Blog

Keine Angst, hier geht es nicht um komplexe Fotobearbeitung, die man nur mit Programmen wie Pixelmator Pro oder Photoshop hinbekommt. Es geht um ganz alltägliche Dinge, die man im Job immer mal wieder mit Bildern machen muss: Größe des Bildes ändern, Rotieren des Bildes oder Ausschnitte machen. Auch einfache Farbbearbeitung wie z.B. Farbbilder in Schwarz/Weiss umwandeln geht ganz schnell.

Bilder öffnen automatisch in Vorschau

Wenn Sie nichts geändert haben, sollten Bilder automatisch mit dem Programm Vorschau öffnen, wenn Sie sie mit Doppelklick öffnen. In diesem Fall erhalten Sie mit Vorschau schon eine Reihe von einfachen Bearbeitungsmöglichkeiten.

Farbkorrektur, Größenkorrektur, Drehen und Spiegeln

Wenn die Datei geöffnet ist, gehen Sie in das Menü "Werkzeuge" und hier finden Sie verschiedene Optionen, das Bild farblich, in der Größe und von der Ausrichtung her zu verändern.

 

  1. Farbkorrektur: Hiermit lassen sich einfache Farbkorrekturen erstellen. So können Sie z.B. aus einem Farb- ein Schwarz/Weiss-Bild machen, indem Sie die Sättigung ganz nach links ziehen.
  1. Größenkorrektur: Hier haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Bildgröße zu verändern. Meistens arbeitet man mit Pixeln, aber Sie können auch metrische Angaben nutzen. Lassen Sie das Häkchen bei „Größe proportional anpassen“, dann brauchen Sie nur einen der Werte ändern. Der andere berechnet sich automatisch.
  1. Drehen: Bild nach rechts oder links drehen. Wenn Sie eine der beiden zwei mal verwenden, steht das Bild auf dem Kopf.
  2. Spiegeln: Wenn Sie das Bild gespiegelt benötigen, lässt sich dies hier einfach erledigen.

Ausschneiden

Wenn sie nur einen Ausschnitt eines Bildes benötigen, markieren Sie den Bereich, den sie ausschneiden wollen, mit der Maus. Klicken Sie von links oben ausgehend in das Bild und ziehen Sie nach rechts unten um den Bereich zu markieren, den sie benötigen.

Vorschau zeigt diese Markierung an, mit der sie nun weiter arbeiten können:

 

Variante 1: Sie löschen den markierten Bereich, in dem sie einfach die Löschen-Taste drücken, mit der Sie normalerweise Text löschen.

Variante 2: Wenn sie dagegen nur den ausgewählten Bereich behalten wollen, alles drumherum aber nicht mehr benötigen, gehen Sie in das Menü Werkzeuge > Zuschneiden oder nutzen den Shortcut cmd + K

Hilft Ihnen unser freier Inhalt dabei, Ihre Fragen zu klären? Werden Sie jetzt ein Gold-Mitglied von Mac Business Coaching, um noch viel produktiver mit Ihrem Mac, iPhone und iPad umzugehen.

Oder haben Sie einen Kommentar oder eine Frage?

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.