Mac Business Blog

Für eine hoch-effiziente Textbearbeitung empfehle ich meistens Tastatur-Shortcuts. Dennoch muss man zunächst fast immer erst einmal die Text-Teile anklicken oder mit der Maus beziehungsweise dem Trackpad auswählen. Sie können sich viel Zeit ersparen, wenn Sie dafür ein paar Tricks kennen.

Text kann auf verschiedene Arten markiert werden

Der Text-Cursor

Sobald Sie den Mauszeiger über einen markierbaren Text (z.B. in Word, E-Mail) halten, verwandelt er sich in den Text-Cursor. Dieser sieht ungefähr so aus:

Mit diesem Text-Cursor können Sie verschiedene Dinge mit dem Text machen.

Text-Teile mit Mausklick markieren

Der Text-Cursor wird an den Anfang des zu markierenden Textes gebracht. Dort wird die linke Maustaste geklickt und gehalten. Dann wird bei gehaltener Maustaste die der Mauszeiger bis zu der Stelle gezogen, bis zu der markiert werden soll.

Diese Markierung ist Buchstabe für Buchstabe.

Ein einzelnes Wort markieren

Ein einzelnes Wort kann einfach per doppeltem Mausklick auf dieses Wort markiert werden. Es ist dabei egal, wo über dem Wort Sie den Doppelklick durchführen.

Mehrere Worte hintereinander markieren

Sollen mehrere Wörter markiert werden, muss die Maustaste nach dem Doppelklick auf das erste Wort gehalten werden. Dann kann der gesamte gewünschte Text markiert werden, indem bis zum Ende des zu markierenden Textes gezogen wird. Dabei wird Wort für Wort markiert.

Wenn eine ganze oder mehrere Zeilen markiert werden soll

Dies funktioniert nicht in allen Programmen, aber auf jeden Fall in Word oder Pages.

Mit dem Mauszeiger links neben die Zeile gehen und dort einmal klicken. Auch können wieder, bei gedrückt gehaltener Maustaste, weitere Zeilen mitmarkiert werden.

Um einen ganzen Absatz (z.B. im Browser oder Word Dokument) zu markieren

Mit dem Mauszeiger links neben dem Absatz doppelt klicken, um den ganzen Absatz zu markieren.

Weitere Textauswahl mit Maus und Tastatur 

 

Um schnell einen langen Absatz zu markieren

  • Das erste Wort mit Doppelklick markieren
  • Seite nach unten Scrollen
  • Shift-Taste drücken und gleichzeitig den Mauszeiger an das Ende des gewünschten Absatzes zeigen und die linke Maustaste klicken.

 

Mehr zu Textmarkierungen mit Tastaturshortcuts:

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.