MAC BUSINESS BLOG

Schreiben

  • Startseite
  • Schreiben
  • Deepl für iPhone und iPad als App - Mobil und direkt aus jeder App heraus übersetzen

Deepl für iPhone und iPad als App - Mobil und direkt aus jeder App heraus übersetzen

Auch wenn es scheinbar schon vier Monate vorhanden ist, habe ich erst letzte Woche entdeckt, dass es die beste Übersetzungssoftware DeepL als iPhone und iPad App gibt. Auf dem Mac ist die DeepL Software nicht mehr wegzudenken. Auf den mobilen Geräten habe ich DeepL bisher aber nur umständlich im Browser verwendet. Dadurch war es bisher auch nicht möglich, markierten Text über den Teilen-Button direkt in die Übersetzungsfunktion von DeepL zu schicken, wie es schon eine Weile auf dem Mac möglich ist. Jetzt ist auch auf den iPhone und iPad ein geschlossener Übersetzungs-Workflow möglich.


Das geht schon eine Weile auf dem Mac

Auf dem Mac geht Übersetzung superschnell:

  • Text markieren
  • Shortcut cmd + c + c drücken

 

Nun auch auf iPhone und iPad als App

Installieren Sie nun auch die iPhone/iPad App von DeepL.

Download von DeepL für iPhone und iPad

Die App ist kostenlos, aber wenn Sie das DeepL Pro Abo haben, können Sie sich dafür in der App anmelden.

Vorteile des DeepL Pro Abos:

  • Lange Texte übersetzen (bricht nicht nach 5.000 Buchstaben ab)
  • Office Dokumente übersetzen
  • Einstellungen für formelle und informelle Sprache
  • Glossar
  • Teamverwaltung

DeepL Pro Varianten hier vergleichen

Verwendung der App

App öffnen und Text hineinschreiben, diktieren oder reinkopieren

Wenn Sie schnell eine sehr gute Übersetzung eines neuen Textes brauchen, den Sie in dem Moment schreiben und gleichzeitig übersetzen wollen, schreiben Sie einfach direkt in die DeepL App.

Natürlich können Sie auch mit der normalen iOS Diktierfunktion direkt in der DeepL App diktieren.

 

 

Wenn schon etwas in der Zwischenablage haben, können Sie den Text auch einfügen.

Wenn Sie aber einen Text in irgend einer andere App auf dem iPhone/iPad haben, brauchen Sie diesen nicht erst kopieren, zu DeepL wechseln und dann einfügen.

Text markieren und über den Teilen-Button an DeepL schicken

Die Teilen-Funktion in iOS funktioniert auch mit DeepL.

Markieren Sie den Text, z.B. auf einer Safari-Seite oder in einer E-Mail, dann wird Ihnen schon das „Teilen …“ vorgeschlagen.

 

 

Wählen Sie unten in der Liste „DeepL“ aus. Das sollte dort schon stehen, falls nicht, gehen Sie auf „Bearbeiten“ und fügen es in die aktive Liste hinzu.

 

 

Wenn Sie DeepL gewählt haben, wird die Übersetzung ausgeführt und direkt über der aktuellen App angezeigt.

 

Das hat den Vorteil, dass Sie den Text direkt kopieren oder wiederum an eine andere App weiterleiten können (die beiden Buttons unten rechts im Übersetzungsfenster).

 


Mehr in dieser Kategorie: Schreiben

Previous

Text auswählen mit der Maus/dem Trackpad

Für eine hoch-effiziente Textbearbeitung empfehle ich meistens Tastatur-Shortcuts. Dennoch muss man zunächst fast immer erst einmal die Text-Teile anklicken oder mit der Maus beziehungsweise dem Trackpad auswählen. Sie können sich viel Zeit ersparen, wenn Sie dafür ein paar Tricks kennen.

Next

[Webinar am 24.3. um 8 Uhr/30 Min] Mit TextExpander können Sie mehrere Stunden pro Woche sparen - Lernen Sie im Webinar wie das geht

Sollten Sie diese hervorragende Produktivitätserweiterung noch nicht kennen: TextExpander wandelt von Ihnen definierte Text-Abkürzungen in längere Texte um.  Diese Art der Texterweiterung ist für alle diejenigen interessant, die regelmäßig mit immer gleich lautenden Texten arbeiten. Wen...

  • Startseite
  • Schreiben
  • Deepl für iPhone und iPad als App - Mobil und direkt aus jeder App heraus übersetzen