Mac Business Blog

Ich beschäftige mich in letzter Zeit viel mit „Mikro-Automatisierungen“. Das sind Dinge, die man ständig immer wieder zu umständlich macht. Dabei geht es bei der eigentlichen Tätigkeit auch nur um sehr kleine Schritte. Aber durch die pure Anzahl der Wiederholungen dieser kleinen Schritte, kommen beachtliche Zeitmengen zusammen. Es gibt Arbeitsschritte auf Computern, die sind so alltäglich, dass man meinen könnte, dass sie zum absoluten Grundwissen gehören. Dazu zählt, dass Sie markierten Text, den Sie austauschen wollen, nicht erst löschen müssen, um dann zu schreiben. Schreiben Sie einfach los.

Das ist echter Alltag bei vielen Mac-Nutzern

Das sehe ich im Coaching mindestens einmal pro Tag, wahrscheinlich viel, viel häufiger. Jemand ändert z.B. einen Dateinamen oder geht in die Adresszeile des Browsers, markiert die Zeile und drückt dann erst die Löschentaste, bevor der neue Text geschrieben wird.

Eine Abwandlung davon ist, dass ans Ende des Textes gegangen wird, dann Symbol für Symbol gelöscht wird. 

So geht es viel einfacher und schneller

Wenn der gesamte Text bereits markiert ist, braucht nicht erst die Löschen Taste gedrückt werden. Und nicht vergessen: um den gesamten Text in einem Feld (z.B. Dateinamen, URL im Browser) zu markieren, hilft der Tastatur-Shortcut cmd+A.

Markierter Text ist blau hinterlegt. Sobald Text markiert ist, können Sie lostippen, der ursprüngliche Text wird dann überschrieben.

Sie brauchen nicht erst die Löschen-Taste drücken. Der Text wird gelöscht und das neu Geschriebene erscheint.

Dies funktioniert genauso auch für Text auf iPhone und iPad. Auch wenn dort der Text blau hinterlegt und damit markiert ist, tippen Sie einfach los, um ihn zu überschreiben.

Big Deal?

„Ach, das kann ja nicht so viel Zeit kosten.“, denken Sie vielleicht?

Oh ja, denn auch diesen Schritt zähle ich schon zu den Mikro-Automatisierungen, die im Alltag viel Zeit und auch Nerven sparen. Lassen Sie den Rechner die Arbeit machen und wenn es nur das Löschen von Text ist.

Zum Theme Textberarbeitung gibt es in Connect weiteres:

Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.